Dienstag, 12. November 2013

Statement zu Blogkritik und neues aus der Küche...

Hallo Zusammen, 

ist das nicht ein toller Herbsttag? Es ist trocken und eisig kalt und die Sonne scheint so wunderbar! So liebe ich den Herbst...

Ehe ich heute ein paar Deko-Neuigkeiten aus der Küche zeige, möchte ich etwas ansprechen, dass mir sehr auf dem Herzen liegt...

Ich habe von einer Leserin eine E-Mail bekommen, in der sie schreibt, dass sie meinen Blog ja ganz gerne mag, aber es doch bitterlich vermisst, dass ich an Give-away-Aktionen teilnehme oder auch selbst welche ins Leben rufe und auch generell nicht an Blogger-Aktionen (wie z.B. dem Herbstwichteln) beteiligt bin. Ein weiterer Kritikpunkt war, dass ich zu wenig auf ihrem und anderen Blogs kommentiere. 

Vielen Dank für diese ehrliche und an mich gerichteten Worte Deinerseits, meine Liebe.  Ich möchte hier mal ganz offiziell und an alle gerichtet dazu Stellung nehmen und hoffe, das meine Worte auf Verständnis und Akzeptanz treffen bei Euch. 

Ich lese bei wirklich vielen Eurer tollen Blogs mit und folge einigen auch via Twitter, Facebook oder Pinterest und bewundere die vielen tollen Berichte und Fotos. Um allen Blogs treu folgen zu können, musste ich das Kommentieren einschränken. Würde ich immer alles kommentieren, was ich lese, würde ich es zeitlich hinbekommen, etwa zehn Blogs aktiv zu lesen. Es gibt jedoch so viele mehr als 10 Stück, die ich toll finde und mir fehlt einfach die Zeit und manchmal auch die Lust immer alles zu kommentieren. Da ich beruflich wieder mehr eingespannt bin und auch noch ein "REAL-Live" mit einem tollen Ehemann, einer tollen Familie und Schwiegerfamilie und vielen ganz tollen Freunden führe und einen Haushalt und einen Hund zu versorgen habe, schaffe ich es einfach nicht mehr zu geben als ihr derzeit von mir hört und seht! 

In den letzten Monaten habe ich (um mal ganz ehrlich zu sein) auch aufgehört einige Blogs zu verfolgen, weil mich die ständigen Berichte über Wichtel- und Give-Away-Aktionen und gemeinsame Projekte und tolle Überraschungspakete und deren Inhalte etwas genervt haben. Ich habe viele Blogs deshalb angefangen zu lesen, weil sie sich offenkundig mit dem Thema WOHNEN und DEKORIEREN beschäftigen. Ein Thema, dass ich sehr liebe und mit dem sich auch mein Blog in der Hauptsache befasst. Ich fand es toll mich auszutauschen und die Projekte meiner Blogger-Kolleginnen zu bestaunen und u. a. auf tolle Shops und Flohmärkte aufmerksam zu werden... Hier und  da hat man auch mal was übernommen und war dankbar und glücklich über den Ideen- und Meinungsaustausch. Leider haben einige Blogs kaum noch über das Thema Wohnen und Deko geschrieben, sondern ständig darüber berichtet, welche tollen Überraschungs-, Tausch- oder Wichtelpakete sie wieder bekommen haben. Ich sag es mal ganz ehrlich: Das interessiert mich nicht wirklich. Mein Steckenpferd ist einfach DEKORATION und EINRICHTUNG.

Zu dem Thema GIVE-AWAY-AKTION:

Ich schreibe diesen Blog hier, um Ideen auszutauschen, nette Leute kennen zu lernen und Blogs zu finden, die sich mit dem gleichen Thema befassen und mich interessieren und inspirieren. Ich versuche Euch zu inspirieren und ich freue mich tierisch über jedes liebe hinterlassene Wort, jede E-Mail und über jede Anregung. 

Ich schreibe diesen Blog aber nicht, um mir meine Leser mit GIVE-AWAY-AKTIONEN zu erkaufen oder zu erhalten. Ich beschuldige hiermit natürlich keine meiner Bloggerkolleginnen, sich ihre Leser zur erkaufen mit den Give-Away-Aktionen. Sicher stecken alle möglichen Intensionen hinter den Geschenk- und Verlosungsaktionen. Ich habe mich nur darüber geärgert, dass mir jemand schreibt, er liest meinen Blog nicht mehr so gerne, weil es dort nichts zu gewinnen gibt oder man nichts materielles als "Danke-schön" für´s Lesen erhält. Das hier ist keine Gewinnspielseite und wird auch keine werden. Es ist ein Blog und bleibt ein Blog.

Natürlich wird es hier auch einmal (z.B. beim 1-jährigen bestehen des Blogs im März 2014) eine Aktion geben...allerdings wird es sie nicht zu jedem erdenklichen Anlass (Frühling, Sommer, Herbst, Winter, Ostern, Valentinstag, Nikolaus, Weihnachten, Silvester etc.) geben. Wichteln kannte ich bisher auch nur zu Weihnachten und möchte es allenfalls auch dabei (einmal im Jahr) belassen.

Ich wünsche mir Leser, die sich für meine Projekte interssieren und für das was ich schreibe und nicht dafür, von mir beschenkt und bewichtelt zu werden. Ich finde es schön, wenn es hierfür eine Community gibt, die sich da gesucht und gefunden hat. Ich gehöre ihr aber definitiv nicht an.

Ich habe auch schon einen Blogger-Tausch mit der lieben Christina gemacht und es war toll und hat Spaß gebracht und auch irgendwie gerade gepasst, weil sie sich für den  Zinkzeimer interessiert hat, den ich  gerade bei Gerd erstanden habe und ich ihre genähte Wimpelkette so toll fand. Trotzdem kann und will ich nicht an jeder Aktion teilnehmen oder selbst ständig Aktionen ins Leben rufen. Das soll nicht zur Hauptsache dieses Blogs werden.

Abschließend möchte ich hierzu sagen: Ich finde jeder sollte seinen Blog so gestalten dürfen, wie er es für richtig hält. Es bleibt jedem Follower oder Leser selbst überlassen, ob er das GUT oder SCHLECHT findet und im letzteren Fall, darf er sich gerne verabschieden und Blogs folgen, die sich mehr in die gewünschte Richtung bewegen. 

Wichtig ist mir jedoch folgendes ganz klar zu stellen: 

Ich schreibe diesen Blog nicht, um möglichst schnell möglichst viele Leser und Follower zu haben und super bekannt zu werden in der BLoggerszene oder gar um Auszeichnungen zu erhalten oder in Wohnzeitschriften zu erscheinen. Ich tue es einfach, weil ich es liebe und weil es mir Spaß macht. 

Ich folge keinen Blogs, nur damit sie mir zurückfolgen. Ich folge denjenigen Blogs, die mich ansprechen, interessieren und die ich toll finde und ich lese sie treu und regelmäßig und kommentiere sie dann, wenn ich es zeitlich gut schaffe oder einen Bericht einfach super finde! 

Ich freue mich über jeden einzelnen Leser und jeden Kommentar oder jede E-Mail...und über die vielen tollen Menschen die ich durch die Bloggerei schon kennenlernen durfte. Hier auf diesem Blog geht es aber definitiv um Wohnen und Dekorieren und definitiv nicht um Wichteln und Give-Away-Aktionen! Das ist jetzt so und das bleibt auch in Zukunft so!

Vielleicht habe ich nach diesem Text nur noch die Hälfte an Lesern und Followern. Das wäre sehr schade, aber das nehme ich gerne in Kauf. Ich kann dann sicher sein, dass die noch verbleibenden Leser sich wirklich für das von mir gewählte Thema und mich interessieren.  Diesen Lesern danke ich von HERZEN und kann nur sagen: Schön, dass es Euch gibt!
 
So Ihr Lieben, 

oder besser gesagt nochmal einen lieben Gruß an alle, die jetzt noch da sind und noch Lust auf Fotos aus der Küche haben...los geht´s...

Erinnert Ihr Euch an die Bahnhofsuhr, die mein Held bei dem lieben Gerd ertrödelt hat? Sie hat nun endlich ein passendes Uhrwerk und schmückt die Küche...Es war ein Krampf, ein passendes Uhrwerk zu finden...ich kann gar nicht sagen, wie viele wir bestellen und ausprobieren mussten, bis wir eines hatten, dass funktionierte...aber: JETZT ist es geschafft...sie hängt und sieht toll aus...




Auch der alte Fensterrahmen wird endlich von einem shabby Klappladen verziert...Hat eine Weile gedauert, bis ich einen passenden gefunden habe...




Die Vogelhaussammlung auf dem Balken hat sich erweitert um das shabby weiße Häuschen...fand ich voll schön und konnte es einfach nicht im Laden stehen lassen! :)







Dann habe ich bei Dawanda diese tollen Engelsflügel geshoppt! :) Sie schmücken jetzt das shabby Wandboard in der Küche...







Ach ja und mein neuer Tee für die kalten Herbst- und Wintertage ist endlich da..."Candied Chestnut Tea" und "Baked Apple Tea"....Hmmm...der Candied Chestnut Tea hat super geschmeckt und toll geduftet...Den "Baked Apple Tea" muss ich noch probieren...da freue ich mich schon riesig drauf! :)




Ich mag die Verpackungen von Tafelgut einfach super gerne...die sehen im Regal einfach nur toll und dekorativ aus! 




Für heute verabschiede ich mich...seid mir bitte nicht böse wegen der ehrlichen und direkten Worte...

Passt auf Euch auf und habt es fein!

Liebe Grüße

Isa

Kommentare:

  1. Liebe Isa,
    ich bleibe Dir erhalten und kann Dich auch sehr gut verstehen. Ich lese auch bei vielen Blogs mit, aber halte mich oft mit dem Kommentieren zurück. Zum Teil, weil mir die Zeit fehlt und auch, weil mir oft die Worte fehlen, bzw ich es irgendwie unsinnig finde, das 100. "Oh wie schön" zu schreiben. Manchmal findet man die gezeigten Dinge eben einfach nur "nett" aber, wenn mich etwas wirklich begeistert und anspricht, dann gibt es einen Kommentar. Und der ist dann auch zu 100% ehrlich.
    Und nun zum Wesentlichen ;)
    Die Vogelhäuschensammlung ist ja toll und ich finde, dass ist auch eine super Idee ganzjährig zu dekorieren. Der Fensterladen macht sich auch wunderbar an Deinem Fenster. Sag mal wohnt ihr in einer ausgebauten Scheune oder so? Wegen den hohen Decken ...
    Hab einen schönen Tag
    Antje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Antje, freue mich ganz besonders, dass DU mir erhalten bleibst! Ich kann Deinen Worten nur zustimmen...man kommentiert doch oft mit den gleichen Worten, nur um was geschrieben zu haben! Ich halte es da auch wie Du (inzwischen)...nur dann, wenn es einen wirklich interessiert und umhaut und ehrlich gemeint ist und nicht nur floskelhaft! :))) Danke für Dein tolles Feedback zum Beitrag. Wir wohnen in einem alten Haus. Die Küche ist ein Anbau, der mal eine kleine Scheune war...daher haben wir nur in diesem Raum so hohe Decken... :) Ich schicke Dir liebe Grüße rüber! Isa

      Löschen
  2. Hallo Isa,
    heute muss ich auch mal einen Kommentar abgeben ;-)
    Stimmt, in erster Linie soll jeder das machen, was er möchte. Aber, ich persönlich mag die "Kommerzialisierung" einiger Blogs überhaupt nicht und lese sie daher auch nicht mehr.
    Bleib Dir treu, Du machst das genau richtig so :-)
    Viele Grüße
    Simone

    P.S. die Uhr sieht echt klasse aus .-))

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Isa,
    ich finde diesen Post von Dir richtig klasse!! Mein Verständnis und Akzeptanz hast Du voll und ganz!
    Einen Blog führt/schreibt man doch um es so zu tun, wie es einem Spaß macht und nicht um die Erwartungen anderer zu erfüllen! Da frage ich mich auch wieder wie man dazu kommt jemanden das "vorzuwerfen"...! Hmmm...
    Die Engelsflügel finde ich richtig klasse! Da fällt mir auf, ich wollte mir schon ewig welche nähen...
    Hab noch einen schönen Tag!
    Liebe Grüße
    Linchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Linchen! Danke für Deinen Zuspruch, Dein Verständnis und Deine Akzeptanz...darüber freue ich mich ganz arg! Nähen ist leider gar nichts für mich...ich würde es gerne, aber mir fehlt da irgendwie das Talent! :) Ich schaue dann mal bei Dir rein, wie die selbstgenähten Flügel geworden sind! :) Lieben Gruß Isa

      Löschen
  4. Yes! Du hast es auf den Punkt gebracht!!!!
    Ich sehe das genauso! Und es doch wieder schade, das es hier Bloggerinnen gibt, die meckern müssen! Das ist ja furchtbar!!!! Soll doch jeder seinen Blog führen, wie er will! Und die, denen das nicht gefällt, können ja weg bleiben!

    ICH jedenfalls bin gern bei Dir, ob nun mit oder ohne Giveaway´s, oder ob Du nun kommentierst bei mir oder nicht! Ich schaue bei Dir so lange rein, wie das, was Du postest für mich interessant ist, und wenn Du mal was schreibst, was mich nicht interessiert, dann schreibe ich auch nicht. Aber ich schaue immer rein :O)

    Und heute schreibe ich was (grins)!

    Die Vogelhäuschen finde ich total süß und der Tassenhalter an der Wand mit den Engelsflügeln finde ich total super! Das wäre beides auch was für mich und Du hast es total schön dekoriert! Aber am schönsten finde ich die Fensterklappe! Die ist wirklich was ganz Besonderes!

    So Isa, und nun ärgere Dich nicht so sehr darüber, sondern freue Dich über die Mädels die hier nette Dinge schreiben!!!

    Ganz liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kerstin, freut mich total zu hören...denn Deinen Blog mag ich auch super gerne und lese immer mit! :))) Danke für die aufmunternden und lieben Worte! Du bist einfach ein Schatz!

      Löschen
  5. Liebe Isa,
    auch wenn ich einen Deko-Blumen-Wichtel-Mix-Blog führe, muss es doch nicht jeder tun. Jeder Blog ist doch einzigartig, meiner so, Deiner halt so.
    Ich mag Deinen Blog sehr und werde trotzdem weiterlesen, auch wenn es bei Dir nichts zu gewinnen gibt...
    Mir gefallen Deine Beiträge fast immer, und wenn es mal nicht so ist, kommentiere ich auch nicht. Das fände ich sonst unglaubwürdig.
    Aber heute gibt es ein großes Lob, denn die Vogelhäuschen auf dem Balken finde ich einfach nur klasse. Da ist ja noch viel Platz für neue Funde.
    Und auch die Küchenuhr hat einen tollen Platz bei Euch gefunden.
    Nun mach Dir keinen Kopf über so eine Kritik, freu Dich einfach über Deine anderen Leser.
    Hab einen schönen Nachmittag, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole. Ich mag Deinen Deko-Blumen-Wichtel-Mix-Blog sehr! Er ist toll. Ich finde es toll, dass Du Dich hier nicht persönlich angegriffen gefühlt hast! Das ist groß von Dir! :) Ich lese immer bei Dir mit und halte es da wie Du...was gefällt wird gelesen und ggf, wenn Zeit da ist auch kommentiert...was mich nicht so dolle interessiert, das klicke ich einfach wieder weg und schaue dann beim nächsten Mal wieder rein! :) Du bist in jedem Fall eine Leserin, über die ich mich immer freue! Dicker Drücker ISa

      Löschen
  6. Isa- ich lese deinen Blog weil ich ihn so mag wie er ist!
    GLG Elma

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Isa,
    ich bleibe Dir erhalten. Ich habe zwar einen "Alles Mögliche Blog, aber mache genau das gleiche wie Du. Nämlich: "Dass was ich will"! Ich komme gerne zu Dir und finde die Bahnhofsuhr ganz schrecklich (aber nur weil ich selbst eine haben möchte, grins).
    Ich kommentiere auch nicht überall, dann hätte ich ja für nichts anderes mehr Zeit.
    Deswegen mach bitte so weiter wie bisher.
    Ganz liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Isa ich habe dein Post durchgelesen und finde ihn super. Du hast Mut und der will belohnt werden, ich habe mich bei dir als neue Leserin eingetragen und hoffe auf ganz viele Deko Und Wohnbilder!!!! Die ich nämlich auch sehr mag!!!! Und ich finde es sehr interresant wie es bei den anderen so ausschaut.!!! Also mach dir keinen Kopf und mach weiter wie bisher. Hab es auch fein und viele herzliche Grüße Susanne

    AntwortenLöschen
  9. .... Du schreibst mir aus dem Herzen! Jeder wie er will und kann. Aber bitte keine Erwartungen an mich, oder andere Bloggerinnen.

    Die Vogelhäuschen sind genial!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Isa,
    du sprichst mir aus der Seele! Mehr gibt es dazu nicht zu sagen...du hast genau getroffen!
    Ganz liebe Grüße Caty...die dir auch erhalten bleibt!

    AntwortenLöschen
  11. Upps... Isa, das sollte gesessen haben! Wer bitte erdreistet sich denn solch eine Mail zu verfassen. Ich bin fassungslos! Deine Antwort passt dafür um so mehr. Ich sehe es ganz genauso wie du. Natürlich habe ich schon zwei mal ein GiveAway gestartet .... jeweils mit der Aussage, dies sei ausschließlich für meine treuen Leser und nicht für jene, die sich dafür anmelden. Im Moment nervt es mich ein wenig .... so viele Verlosungen ... man kommt kaum hinterher alle zu verlinken. Vielleicht ziehe ich mich auch aus diesem Grund gerade ein wenig zurück.( obwohl ich gerade mehrmals gewonnen habe ... ) Und mit dem Wichteln überlege ich auch noch...ich habe beim letzen Wichtel 2Tage alle Posts gelesen und kommentiert. Ich fühle mich einfach verpflichtet .... obwohl ich weiß, das ich es nicht bin!! Ist halt so und ich kann es nicht ablegen. Und jeder der meinen Blog liest ... den muss ich auch lesen - schon aus Höflichkeit. Zuviel ist es mir schon lange .... wenn ich mal einen Post schreiben will, dann wühle ich mich erst durch X andere und kommentiere .... und hab dann keine Zeit mehr selber einen Post zu schreiben. Ist total falsch und ich ringe gerade mit mir, wie ich es anders handhaben soll oder besser : kann!
    Ich mache auch sehr gerne anderen eine Freude....habe aber in der letzten Zeit schon darum gebeten, darüber bitte nicht zu schreiben, weil es mir A:unangenehm ist & B: ich (genau wie du) über andere Dinge lesen und schreiben möchte.
    Wie zum Beispiel dein Küchenfenster! Sag mal bitte: wer kommt dort ran, um es zu öffnen und zu schließen?? Dein Wandboard ist ein Traum und mit den Flügeln wunderschön dekoriert.
    So, nun noch zu uns beiden! Du warst lange nicht bei mir, liegt es an meinen türkisgrünen neidischen Blicken ??? Ich vermisse dich ♥
    Bestimmt hab ich in der Eile ganz viele Fehler gemacht, ... aber das ist mir gerade wurscht, SO!
    Hab einen schönen Abend, fühl dich gedrückt von Katja

    AntwortenLöschen
  12. Hallo meine Liebe,
    vielen Dank für diesen tollen und vor allem ehrlichen Post. Ich bin echt sprachlos. Ich würde nie auf die Idee kommen für meinen Kommentar eine Gegenleistung erhalten zu wollen. Unfassbar! Ich hätte nicht gedacht, dass es tatsächlich dort draussen so etwas gibt. Ich sehe das genau so wie Du. Entweder ich habe zu dem jeweiligen Beitrag was zu sagen und möchte das auch kundtun oder eben nicht. Ich lese auch ganz viele Blogs und würde es auch überhaupt in keinster Weise schaffen auch nur einen Bruchteil zu kommentieren. Meistens lese ich nur still und heimlich, aber auch regelmässig und gerne. Die Zeit ist einfach zu kurz, um überall zu sein. Man hat auch noch ein eigens Leben neben dem Blog, dass für mich einen höheren Stellenwert hat. Ich habe liebe Mädels hier gefunden und freue mich auch immer über die Kommentare und die Posts, aber die sollen bitte aus dem Herzen kommen und nicht aus purem Pflichtgefühl. Ich freue mich über jeden ernstgemeinten Kommentar und jedes liebe Wort, aber es sollte sich keiner gezwungen fühlen. Das wäre falsch und nicht richtig.

    Ich selbst habe zurzeit auch nur wenig Zeit neben dem eigenen Leben, dem Job und dem Studium. Aber ich lese viele Post... aber bei weitem nicht alles... nur was mich interessiert und anspricht. Manchmal sind das sogar nur Bilder. Man will sich inspirieren lassen, neue Ideen aufsaugen oder einfach nur entspannt unterhalten werden.

    Ich finde die Anzahl der Leser ist nicht wichtig... wichtig sind die Besonderen. Die Speziellen. Die Einzigartigen. Von denen es nicht so viele gibt. Die die das Bloggen so liebevoll und spannend machen. Sie gehen mit Dir durch dick und dünn. Man weiss sie so zu schätzen und man weiss das man sich auf diese Mädels verlassen kann. Sie sind einfach da! Für diese Mädels lebe ich meinen Blog. Und ich liebe es! Diese besonderen Mädels sind mir ans Herz gewachsen...

    Lebe Deinen Blog auf Deine Weise. Nach Pippi Langstrumpf...Mach Dir die Welt, wie sie Dir gefällt. Es ist Dein Blog! Man sollte sich keinem Muster unterwerfen...

    Ich liebe Deinen Blog und komme gerne bei Dir zu Besuch.

    Ich drück Dich und wünsch Dir alles Liebe,
    Miri

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Isa, niemand wird gezwungen einen Blog zu lesen. Ich lese deinen schönen Blog freiwillig :)! Gerade weil er nicht kommerziell ist und nicht mit give-aways um Leser- und Kommentarzahlen wirbt. Mach bitte weiter so. Alles andere haben meine Vorschreiberinnen schon geschrieben. Liebe Grüße, Susanne aus Bayern

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Isa,
    auch wenn mein letzter Post von einem Giveaway Geschenk handelte,so hoffe ich, ich darf mich hier trotzdem als Leserin eintragen.
    Deine Worte finde ich sehr ehrlich und mir geht es auch so wie Dir. Man hat auch noch ein anderes Leben, Familie, Tiere, Freunde. Da ist es eben manchmal schwer, alles unter einem Hut zu bringen. Und Worte die von Herzen kommen zählen doch eigentlich doppelt.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Isa,
    auch wenn mein letzter Post von einem Giveaway-Geschenk handelte, so hoffe ich, darf ich mich hier trotzdem als Leserin eintragen.
    Ich finde Deine Worte sehr ehrlich und mir geht es so wie Dir. Man hat noch Familie, Tiere, Freunde und Hobbys. Da ist nicht immer Zeit für ein Kommentar.
    Und auch ich möchte nicht, das sich bei mir nur jemand einträgt, weil es gerade etwas zu gewinnen gibt. Da habe ich lieber eine ganz kleine Leserzahl, dafür aber wirklich welche, die sich für mein "Geschreibsel" interessieren.
    Falls Dir also jemand weglaufen sollte, dann sei nicht traurig. Ich mag jedenfalls Ehrlichkeit.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Isabell,
    bin gerade bei yase über dich "gestolpert", und weil ich neugierig bin, hab ich halt mal bei dir "um die Ecke geguckt". Kann sein, dass du jetzt WEGEN deines klaren statements eine Leserin mehr hast. ;-)

    Mich haben diese ständigen Berichte über Tausch-und Gewinnaktionen auch nicht gerade animiert, manche blogs sehr treu zu verfolgen und auf Leserfang bin ich auch nicht. Klein, aber dafür fein und intensiver ist für mich passender.

    Aber jede/r wie er/sie mag.

    Bei mir gibt es übrigens keine Deko- und Einrichtungsposts, mehr so Familienkram, manchmal eine Fotostrecke, wenn ich das interessant finde... Für Deko und Einrichtung hab ich nicht so das Händchen. Aber ich guck mir gerne deine Ideen an!

    Liebe Grüße vom
    LandEi

    AntwortenLöschen
  17. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Isa,
    ganz richtig was Du da schreibst!
    Mach es genau wie Du es bisher gehalten hast, denn das macht Deinen Blog ja aus.
    Ich bleibe weiterhin Deine Leserin, auch ohne Give Away, weil mir gefällt was Du schreibst!!!!!
    Ganz liebe Grüße aus Lüneburg
    Danii

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Isabell, Du hast mir sowas von aus dem Herzen gesprochen! Ich war gerade drei Tage auf Dienstreise und wollte eben beginnen, mich durch all die ungelesenen Posts zu wühlen, obwohl ich eigentlich lieber mit einer Tasse Tee auf dem Sofa liegen und ein gutes Buch lesen möchte. Und weißt Du was? Das mach ich jetzt auch! Du hast so Recht: ich möchte in Blogs stöbern, wenn ich Lust dazu habe, nicht, weil ich mich verpflichtet fühle. Und ich möchte kommentieren, wenn ich etwas wirklich kommentierwürdig halte (so wie jetzt gerade :-), nicht weil ich Angst habe, dass ich sonst jemanden verärgere. Und ich habe echt noch nie etwas gewonnen, obwohl ich schon an so vielen Verlosungen teilgenommen habe - die Zeit, die ich für das Verlinken der Bilder gebraucht habe, hätte ich nutzen können, um mir selber was nettes zu gönnen. (Nur um niwibos Wichtelaktionen komm ich echt nicht vorbei...). Also: ich bin weiterhin Deine Leserin, auch wenn ich nicht immer kommentiere. Ich find's schön, dass Du Deinen Gefühlen so offen Luft gemacht hast! Sei ganz fest gedrückt, Ina

    AntwortenLöschen
  20. KLASSE!!! Herzerfrischend ehrlich und direkt! Du sprichst mir aus der Seele!!
    Herzliche Grüße!
    Irene

    AntwortenLöschen