Mittwoch, 25. März 2015

Facebook-Gruppen...Wie sind Eure Erfahrungen? ...und ein Lob an die Bloggerwelt

Hallo Ihr Lieben, 

da bin ich nochmal...mit etwas zum Schmunzeln...aus der Kategorie "LEBEN und (nicht) LEBEN lassen in den Facebookgruppen":

Da postet man ohne böse Hintergedanken für Interessierte ein Produkt bei einer entsprechenden Gruppe in Facebook...


Shabby Chic & Co. by Isas Foto.

...ein Produkt, dass sich im Shop bisher mehr als gut verkauft und das sich auf dem Kunsthandwerkermarkt am Samstag vergangene Woche großer Beliebtheit erfreute...

...und dann erfährt man plötzich und ohne Vorwarnung die knallharte Wahrheit:

 :))))

Trommelwirbel...

Nämlich, dass alle Kunden, die es bisher gekauft haben, an Geschmacksverirrung leiden...

...schlimmer noch...

Man erfährt, dass das eigene Produkt "grauenhaft" ist 

...und dann kommt das schlimmste: 

Man erfährt, dass deutsche Porzellanmanufakturen minderwertige Produkte herstellen! 

Mädels schmeißt Euer Porzellan in die Tonne, wenn es von deutschen Herstellern ist...das ist voll   m i n d e r w e r t i g  !!! :)))

Ich bin sooo froh, diese Informationen erhalten zu haben...ich weiß auch gar nicht, wie ich vorher leben konnte, ohne DAS zu Wissen! 

Humor ist, wenn man trotzdem lacht, gell?! 



DICKES UND HERZLICHES DANKE an den lieben und guten THOMAS! 

:)))

Es ist auch so, so, so toll zu sehen, wie viel Zeit andere Menschen so haben, um sinnlose Kommi´s, die "null,null" konstruktiv oder wertig sind, ins Netz zu schmieren!

Würde mir persönlich nie einfallen und ich seh jeden Tag eine Menge GRAUENHAFTE Sachen bei facebook...da scrolle ich einfach weiter und schau mir Sachen an, die mir gefallen und kommentiere die dann! 

Ich käme gar nicht auf die Idee Leute und ihre Post´s zu beleidigen oder mit negativen Kommentaren zu belästigen. Nicht, dass ich etwas gegen Kritik oder kontruktive Anregungen hätte...aber ohne zu wissen, um welche Porzellanmarke es sich handelt einfach so um sich zu hauen...das finde ich fragwürdig...Man kann gerne schreiben, dass das gepostete so gar nicht den eigenen Geschmack trifft...aber man sollte im Niveau ein wenig flexibel sein, oder?

Neulich hat eine Dame bei facebook ein vorher-nachher-Bild von einer Madonna gepostet. Sie hatte den antiken Rahmen "reinweiß" gestrichen. Es passte nicht mehr so wirklich zu dem uralten Bild...da haben unendlich viele Leute einen Haufen Mist drunter geschrieben...Es hat keiner geschrieben "ich fand es vorher schöner"...das wäre ja noch o.k. gewesen. Die arme Frau wurde richtig nieder gemacht...Ich finde das schlimm! Wo leben wir denn?! Klar setzt man sich den Meinungen der anderen aus, wenn man etwas postet...aber es gibt so viele Leute, die offensichtlich dafür leben, andere zu dissen und gar keine Grenzen mehr kennen...ich finds manchmal echt schlimm und schade...

Wie sind denn Eure Erfahrungen? Würde mich echt mal interessieren...

Da lobe ich mir unsere heile Bloggerwelt...da geht es um MITEINANDER und nicht um GEGENEINANDER! Danke an Euch Mädels! Ihr seid die BESTEN!

Allerliebsten Gruß

Isa

Kommentare:

  1. Danke für diesen Post!!! :-)
    Ich kann Dir da eigentlich nur zustimmen. Bin erst seit kurzer Zeit bei FB angemeldet, hab dafür aber schon einiges gesehen. ;-)
    Einfach nur mit Humor nehmen.
    GLG vom Cocolinchen!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Isa,
    es gibt in der Tat Gruppen, bei denen so etwas dauert passiert. Ich bin auch in derjenigen zu finden, von der Du berichtest. Aus einer anderen ähnlichen Gruppe bin ich vor ein paar Tagen wieder ausgtreten, da wurde nur gepöbelt. Ich kenne aus anderen Bereichen aber auch sehr nette Gruppen mit guten Umgangsformen. Mein Fazit: nur bleiben, wo es nett ist und die Umgangsformen stimmen :-)
    Herzliche Grüße
    Karen.

    AntwortenLöschen
  3. Ohje......deswegen mag ich FB nicht..... ich hab keinen Bock mich von lauter so Dumpfbacken die nichts zu tun haben beleidigen zu lassen !

    Deine Etageren sind übrigens wunderhübsch *g* Gibt es das Wort überhaupt?!?

    *g*

    Ganz liebe Grüße und noch einen schönen Abend!!!!!!!

    Sigrid

    AntwortenLöschen
  4. das ist der unangenehme Nebeneffekt des Internet und der absoluten Meinungsfreiheit. Leute, die scheinbar den ganzen Tag nicht besseres zu tun haben als die Dinge Anderer schlecht zu machen, sind wirklich bemitleidenswert.
    Gut, dass Geschmäcker so unterschiedlich sind. Und das zeigt doch ein mal mehr, dass deinen Kunden die Sachen die nu machst wirklich gut gefallen. Der Rest soll sie einfach nicht ansehen und muss sie ja auch nicht kaufen.
    Ganz liebe Grüße, Martina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Isabelle
    Es ist leider so, dass in den Sozialen Netzwerken eben nicht so sozial miteinander...
    Über Geschmack lässt sich streiten oder eben nicht. Macht euer Ding und gut ist ;)
    Lg
    Katja

    AntwortenLöschen