Sonntag, 8. März 2015

Langsam wird es wohnlich...

Hallo Ihr Lieben,

die letzten Tage hatte ich einfach keine Zeit die Fortschritte auf der Baustelle zu dokumentieren...aber so langsam wird es richtig wohnlich und man sieht schon nicht mehr viel von der Baustelle, sondern immer mehr WOHNRAUM...freu!

Am sechsten Tag (Mittwoch, den  04.03.2015) haben die Männer der Baufirma die Wände für den begehbaren Kleiderschrank gestellt...


und angefangen, die Wände zu verspachteln...


Am siebten und achten Baustellentag ging es dann ans Schleifen der Decken und Wände und die erste Grundierung...Freitag habe ich sogar ein wenig geholfen und die Bruchsteinmauer von den Fugen befreit und die Steine gesäubert...hat richtig Spaß gemacht...aber mir tat auch alles weh am Abend...


Gestern wurden dann die Wände teilweise schon verputzt...JAAA...unsere tollen Handwerker arbeiten auch am Samstag!!!










Ich kann immer noch nicht fassen, dass man in knapp zwei Wochen so viel SCHAFFEN kann...Dienstag gibt es dann die letzten Schleif-, Putz- und Streicharbeiten und dann wird am Mittwoch noch die Bruchsteinmauer ausgefugt und an den Rändern verputzt. FERTIG IST ER, DER  DACHBODEN...ich bin ganz platt vor Staunen und Freude... :)))

Der Holzboden ist auch schon bestellt und wird am Freitag geliefert...und dann können wir auch schon oben einziehen! WOW...nach drei Wochen!

Euch wünsche ich in jedem Fall einen tollen Sonntag! Genießt die Sonne...das Wetter ist ja herrlich, gell!

Lieben Gruß

Isa



1 Kommentar:

  1. Liebe Isa,
    das schaut ja schon ganz toll aus.
    Ich bin gespannt darauf wie es ausschaut, wenn es fertig ist.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen