Mittwoch, 29. Juli 2015

Mein Michel :)

Ihr Lieben,

die Hälfte dieser eher trüben Woche ist geschafft, gell! Das Wochenende gerät schon in Sicht! Ich hoffe es geht Euch allen gut, auch, wenn der Sommer eine kurze Pause macht! 

Kurzes und liebes "Danke" an alle, die inzwischen in die Gruppe (siehe letzter Blogbeitrag) bei Facebook eingetreten sind. Ich freue mich auf´s gemeinsame Netzwerken und den Austausch mit Euch!

Ich wollte Euch heute "jemanden" vorstellen....MEINEN eigenen und absolut liebenswerten kleinen MICHEL!



Jeder, der diesen Blog schon eine Weile verfolgt, weiß, dass ich der größte "Michel aus Lönneberga" und Astrid Lindgren-Fan auf dieser Welt bin. Ich liebe einfach alles an "Michel-Filmen"...die Geschichten, die Personen, das Land Schweden, die Kulisse (das alte Bauernhaus usw), die Tiere...Heile und irgendwie "shabby" Welt...ahhhh...da freue ich mich doch schon wieder auf Weihnachten, wenn Michel im Fernseh läuft!

Dieser Michel kam von der lieben Sandy...Sie hat eine ganz tolle Homepage und stellt wunderschöne Waldorf-Puppen (alles Unikate) her!


Ich freue mich unheimlich über meinen - eigens für mich angefertigten - kleinen Schatz. Es gibt so viele liebevolle Details und alles ist Handarbeit. 
Er hat sogar Unterwäsche! :)))




Dickes Danke an die liebe Sandy! Du hast mich super glücklich gemacht! 

Er kriegt einen Ehrenplatz! :)))

Euch wünsche ich einen wunderbaren Tag!

Allerliebsten Gruß

Isa

Montag, 27. Juli 2015

Facebook-Gruppe "Echt Shabby & Vintage

Ihr Lieben, 

ich hab mich gestern dazu entschieden eine Gruppe bei facebook zu gründen. Diese Idee ist völlig spontan aus einem kleinen Ärger heraus entstanden und Hals über Kopf umgesetzt worden! Manchmal sind spontane Dinge aber gar nicht mal unbedingt die schlechtesten!

Ich bin schon eine Weile in diversen Facebook-Gruppen zum Thema Shabby Chic und nehme dort viele tolle Ideen mit, lerne liebe Menschen kennen und kann auch meine eigenen Dinge teilen. Allerdings sind die Regeln in manchen Gruppen etwas kompliziert und auch die Stimmungen und Zickerein nehmen stellenweise einfach überhand. 

Das finde ich teilweise einfach nur nervig. Zudem finde ich es schlimm, dass es immer mehr Shabby-Discounter-Fans gibt, die sich ausschließlich bei (billig)-Anbietern ausstatten und dann noch die Nase rümpfen, wenn andere Pesonen "echte" shabby Schätzchen posten. Viele haben leider den Ursprung des Shabby Chic´s verpasst und wir rasen da in eine (meiner Meinung nach) ganz schlimme Entwicklung hinein. Dann wird es oft damit begründet, dass sie eben kein Geld haben...aber es gibt tolle Flohmärkte und Trödelhändler, bei denen man zu Schnäppchenpreisen ECHTEN Shabby Chic shoppen kann!

Jedem das seine, denke ich dann und hab aber gleichfalls entschieden eine Gruppe für ECHTEN Shabby Chic und Vintage mit einfachen Regeln zu gründen und ich möchte Sie Euch hier gerne vorstellen:




Informationen und Reglements für diese Gruppe



FÜR WAS STEHT DIESE GRUPPE:

Ganz besondere Menschen haben die Fähigkeit, „Schrott und Müll“ von „einem alten Schätzchen“ zu unterscheiden. Sie geben nichts auf die Werbebotschaften der schönen neuen Konsumwelt. Ihr Herz schlägt für Antiquitäten, Trödel, Selbstgemachtes, Vintage und Shabby Chiceinfach für Dinge, die die Seele erfreuen, weil sie selbst Seele haben.

Gerade dann, wenn der Lack teilweise schon ab ist und das alte Schätzchen von Gebrauchsspuren, Flugrost oder Macken  gezeichnet ist, dann leuchten die Augen dieser besonderen Menschen und das Herz beginnt schneller zu schlagen.

Für genau diese Menschen ist diese Gruppe gedacht!

Es gibt aber auch im Kunsthandwerk so viele schöne Dinge, die sich super mit dem echten Shabby Chic und Vintage Stil kombinieren lassen. Daher soll auch das Kunsthandwerk hier eine Plattform finden. Zeigt uns Eure selbstgemachten Unikate oder Kreationen. Wir sind gespannt!

WAS IST DAS ZIEL DIESER GRUPPE?

Ziel dieser Gruppe soll es sein, ein Netzwerk aus Händlern, Käufern, Kunsthandwerkern und Interessierten aufzubauen. Es geht nicht nur darum, seine „Schätze“ zu verkaufen, sondern auch darum, sich auszutauschen und Ideen zu teilen.

Teilt hier Eure Tipps zu guten Geschäften oder Online-Shops, stellt Blogs vor, die entweder Euch selbst gehören, oder die Ihr gerne verfolgt. Zeigt hier, was Ihr mit Euren eigenen Händen schafft, wenn es sich gut in den Shabby Chic und Vintage Stil einfügen lässt.

Ihr kennt tolle Flohmärkte? Na dann her mit Euren Tipps…Ihr habt Fragen zum Alter eines von Euch entdeckten Schatzes, dann stellt Eure Fragen. Es gibt sicher jemanden unter uns, der die Antwort weiß…Auch das Tauschen von alten Schätzen ist hier erlaubt. Ihr habt durch die Kleinanzeigen geblättert und etwas gefunden, dass jemandem hier gefallen könnte? Na dann her mit dem Link!


REGELN DIESER GRUPPE

Ich möchte in dieser Gruppe so wenig Regeln wie möglich aufstellen. Trotzdem sollen drei Grundregeln gelten:

1.     LEBEN und LEBEN LASSEN.

Das heißt, wir begegnen uns hier mit Respekt, Höflichkeit und Freundlichkeit.

Interessiert mich ein Post nicht oder gefällt mir ein angebotener Artikel oder eine Deko-Idee nicht, dann scrolle ich einfach weiter und schreibe keine negativen und unhöflichen Kommentare darunter. Ich freue mich stattdessen über die anderen tollen Berichte, die mich hier ansprechen. Falls ich doch etwas dazu loswerden möchte, dann werde ich keine Worte wie z. B. „grauenhaft“ darunter schmieren, sondern höflich schreiben, dass „das nicht ganz meinen Geschmack trifft“ (die Formulierungen sind beispielhaft und müssen nicht verwendet werden. Es geht mehr um den Sinn und die Höflichkeit der Aussagen).

Ich bin schon seit Jahren Mitglied in div. Gruppen und habe so viel gesehen und gelesen, was ich unmöglich fand. Ich möchte darum bitten, dass wir das hier nicht tun.

Wir werden hier auch niemandem seine Preise kaputt machen oder sie öffentlich in Frage stellen. Gefällt mir ein Angebotspreis nicht, werde ich das Angebot ignorieren oder eine PN (persönliche Nachricht) an den Verkäufer senden und höflich nachfragen, ob der Preis verhandelbar ist. Kommentare wie „das krieg ich aber anderswo oder auf dem Flohmarkt für 20 EUR nachgeworfen“ schenken wir uns bitte!
 
Wir sind auch kein Tierschutzverein. Sollte jemand hier Tierpräparate anbieten wollen, dann lassen wir ihn das tun, ohne dass wir Plädoyers über Tierquälerei und Tierschutz halten. Das Thema Tierschutz ist super wichtig, doch es ist nicht Thema in dieser Gruppe hier!

Danke!

2.     QUALITÄT statt QUANTITÄT

Wir achten alle darauf, dass die von uns geteilten Beiträge von guter Qualität sind. Es kommt nicht auf die Menge der Beiträge in dieser Gruppe an, sondern darauf, dass sie einen Nutzen für die Gruppenmitglieder haben.

Ich möchte hier bitte nur bedingt industriell gefertigte und künstlich geshabbte Ware, keinesfalls aber Discounter-Ware sehen. Hier tummeln sich Anhänger des echten Shabby Chic´s!

Es gibt natürlich auch hochwertige industriell gefertigte Shabby Chic-Ware. Solltet Ihr ein besonderes Deko-Lädchen mit ausgefallenen und wertigen Deko-Accessoires kennen, die sich wunderbar mit dem echten Shabby Chic und Vintage Look kombinieren lassen, dann dürfen auch diese Tipps hier geteilt werden. Ich möchte hier aber vermeiden, dass am Ende nur noch Angebote von irgendwelchen billigen Discounter-Möbelknöpfen oder –Laternen zu sehen sind. Ich bitte um Verständnis hierfür!

Shabby Chic bedeutet nicht nur, dass man über alles weiße Farbe klatscht und diese dann anschleift und Shabby Chic ist auch keine industriell gefertigte Laterne aus dem (billig-)Discounter.

Natürlich ist die Farbe „Weiß“ ein wesentliches Element im Shabby Chic. Das ist ein unumstrittener Fakt. Dennoch ist ein Eiche rustikal Schrank aus den frühen 80ger Jahren, der weiß lackiert und angeschliffen wurde nur bedingt und künstlich Shabby Chic. Ein alter Koffer hingegen, der mit seinen einhundert Jahren schon dreimal um die Welt gereist ist und überzogen von Macken und Gebrauchsspuren ist, der ist auch ohne weiß zu sein, natürlich und echt shabby! Beides lasse ich hier gelten…Die Mischung macht es! 

WICHTIG: Bei Bildern, an denen Ihr keine Rechte habt, gebt bitte eine Bildquelle an. (Bsp. „gesehen bei Pinterest“)


3.     JEDER, WIE ER KANN

Ich möchte hier keine Regeln aufstellen, wie die Post´s auszusehen haben. Jeder von uns ist (z. B. generationenbedingt) technisch auf einem anderen Stand. Ich möchte es keinem zu schwer machen.
  
Hier gibt es auch keinen „ADMIN“ oder keine „ADMINA“, die ständig kontrolliert und zensiert. Hier wird auch nicht einfach etwas von mir gelöscht, ohne vorher mit dem Betreffenden drüber geschrieben zu haben…

Jeder ist für seine Post´s selbst verantwortlich. Sollte etwas gar nicht passen, schreite ich natürlich ein…aber im Grunde sollte es ohne MAßREGELUNG DURCH EINEN ADMIN oder mich klappen, denn wir sind alle ERWACHSEN.

Es wird hier auch (erst einmal) keine Dateien geben. Wer Werbung machen möchte für seine Kunst, seinen Shop, einen Markt, einen Blog oder eine Facebook-Gruppe oder –Fanpage, der darf das einfach tun. Ich habe in manchen Gruppen so viele tolle Sachen verpasst, weil sie in irgendwelchen Dateien versteckt waren. Das soll hier nicht passieren.

Wer etwas verkaufen oder tauschen möchte, der darf das auf folgende Arten tun:

1.      
Kurze Beschreibung, Preis, Maße und Versandkosten in die Überschrift, Foto hochladen, posten. Bei mehreren Fotos bitte alle auf einmal hochladen und so ein Album schaffen. Bitte Verkaufsgespräche und Rückfragen dann via PN (persönliche Nachricht) und nicht über die Kommentarfunktion abwickeln. Danke!

2.      
Link zu einem Shop bzw. dem entsprechenden Artikel posten. Dann kann da jeder drauf klicken und sieht Maße, Preise und Details. Ebenso besteht bei dieser Variante (externer Kauf) dann Käuferschutz (weil gewerblich über den Online-Shop gekauft).




Alle, die Interesse haben finden uns hier...



Ich wünsche uns allen viel Freude und Spaß am gemeinsamen netzwerken!



Liebsten Gruß


Isa

Freitag, 24. Juli 2015

Friendship - Shooting mit JanWeber.Photography

Hallo Ihr Lieben, 

da bin ich schon wieder...diese Woche kriegt Ihr gleich die doppelte Ladung "Isa" ab! Ich hoffe es macht Euch nichts aus :)))

Ich wollte Euch mal was zeigen oder besser gesagt, ich wollte Euch jemanden empfehlen...zumindest allen Lesern aus dem Umkreis hier...

Weil ich ja bald aus Deutschland weg bin, haben meine liebe Freundin Nadine und ich noch ein paar tolle Fotos von uns machen lassen...Das haben wir irgendwie die letzten 15 Jahre versäumt!
:)))

Ein Bekannter von uns war dann so lieb, uns bei unserem Freundschafts-Fotoshooting zu unterstützen. 

Wir hatten einen wirklich ganz tollen Nachmittag und haben super viel gelacht und mega viel Spaß gehabt! :)))

Hier ein paar Fotos aus dem Shooting vom Mittwoch dieser Woche

22.07.2015














Ich finde das der liebe Jan Weber eine geniale Mischung aus "Modern" und "Fashion" und + "Vintage" und "Natürlich" geschaffen hat. 

Wir hatten uns einfach nur Fotos in der Natur gewünscht und er hat das meiner Meinung nach super gut umgesetzt...

An diesem Mittag hatten wir von leichten Regenschauern über Wind, Hitze und Sonne alles dabei! Die Haare lagen nicht immer perfekt bei diesen Bedingungen, aber gerade das macht die Fotos so natürlich und herrlich ungestellt!

Wer von Euch also mal ein traumhaftes, witziges und sehr entspanntes Shooting

   [   ;)...mit einem noch dazu gutaussehenden und sympathischen Fotografen...;)   ]

zu absolut tollen Preisen buchen möchte findet Jan hier...



An dieser Stelle ein dickes DANKE SCHÖN an meine Freundin Nadine für all die Jahre treuer Freundschaft und ein dickes DANKE SCHÖN und großes LOB an Jan für die tollen Fotos!!!

 Ich wünsche Euch noch einen tollen Abend und ein wunderbares Wochenende!

Habt es fein!

Liebsten Gruß

Isa

Mittwoch, 22. Juli 2015

Waschmaschine shabby verkleidet

Hallo Ihr Lieben, 

ich wollte mich - trotz der Hitze, die mich eigentlich vom PC fernhält - mal kurz gemeldet haben und Euch zeigen, was es neues gibt...

Der Held war so fein, mir (endlich) eine Abdeckung für die Waschmaschine im Gäste-WC zu bauen. Das Teil in der Ecke hat mich immer schon gestört. Sah irgendwie nicht wirklich schön aus...So ein Klotz da in der Ecke...

Wir haben uns für eine ganz einfache Variante aus Baudielen entschieden. Die gibt es günstig im Baumarkt...Sie sind stabil und sehen so wunderbar robust und urig aus. 

Das war super schnell gemacht. Wir haben Sie einfach in Höhe, Breite und Länge zugesägt (geht auch im Baumarkt direkt) und dann miteinander verschraubt. Ich hab sie dann noch weiß gestrichen und meine liebe Mutter hat mir dann einen Vorhang aus altem Leinen genäht...War schnell und günstig...für die drei Bretter habe ich nicht mal 20 EUR bezahlt...




Das Regal an der Wand über der neuen Waschmaschinenverkleidung habe ich dann auch noch schnell ein wenig umdekoriert...Ich hab ein altes Baby-Leinenhemdchen mit Spitze und ein paar shabby Puppensöckchen an eine Paketschnur gehängt und mit alten Holzklammern befestigt...Darüber noch eine Girlande mit gehäkelten rosa Herzen...


Dieses alte Kinderbild hab ich neulich im Internet ersteigert...ist es nicht traumhaft schön? Es ist uralt und sieht so richtig shabby aus...



Die Schuhe unten im Bild sind meine eigenen Kinderschuhe...

Auch die Waschmaschinenverkleidung selbst wurde ein wenig mit Deko obendrauf bestückt...



Im Flur im ersten Stock sind jetzt auch die Wände fertig verputzt und der Schuhschrank vom Schweden ist eingezogen. Mir haben die Griffe nicht gefallen und so habe ich ihn ein wenig aufgepeppt mit Porzellangriffen. Darüber ist die Gaderobe gezogen, die ich von der lieben Tanja gekauft habe (auf dem Flohmarkt in Erbes-Büdesheim)...ich hatte darüber gebloggt vor einiger Zeit...


Tja...sonst gibt es erst einmal nichts zu berichten...Ich hoffe ihr seid alle fit und munter und die Hitze macht Euch nicht zu sehr zu schaffen. Lieben Dank auch für die vielen Kommentare und persönlichen E-Mails zu den letzten Post´s hier! Ich freue mich immer total über jeden Einzelnen!

Ich drück Euch fest und lass liebste Grüße da

Isa

Sonntag, 12. Juli 2015

Blumenbeet neu in Szene gesetzt

Hallo Ihr Lieben, 

danke für die vielen lieben Kommentare zum Garten meiner Eltern. Ich habe jedes einzelne liebe Wort direkt weitergeleitet und meine Eltern haben sich sehr darüber gefreut! 

Ich habe das ganze Wochenende gewerkelt....Flur im ersten OG verputzt und gestrichen, Gäste-WC neu dekoriert (Fotos folgen) und eines der Blumenbeete im Hof neu in Szene gesetzt...Letzteres wollte ich Euch schnell zeigen...




Jetzt bin ich platt und werde mir mal eine schöne Badewanne zum Entspannen gönnen (und um die Farbreste zu lösen, die überall an mir kleben) :)))

Euch wünsche ich einen tollen Sonntagabend und einen guten Start in die neue Woche!

Habt es fein!

Liebsten Gruß

Isa

Sonntag, 5. Juli 2015

Bei Muttern im Garten...

Hallo Ihr Lieben, 

weil es sooo heiß war, sind der Held und ich am Samstag früh zum Baumarkt und haben einen kleinen "billig-Pool" mit 3 Meter Durchmesser gekauft...ohne Wasser wäre das ja draußen gar nicht auszuhalten gewesen...und bei dem tollen Wetter drin zu sitzen wäre einfach nur schade gewesen...Mit Hund zum See war auch nicht so ein prima Plan...es ist schwierig bei diesen Temperaturen einen Schattenplatz zu ergattern und wir wollten Lotte auch die Hitze im Auto nicht zumuten (na ja...uns auch nicht...)

Wir haben den Pool dann aber nicht bei uns im Hof, sondern bei meinen Eltern (sie wohnen ja nebenan) in den Garten gebaut...DANKE MAM und DAD...das wird zwar EUREM RASEN schaden, aber ihr seit einfach zu cool, um NEIN zu sagen!!! :))) ...

Jetzt hat die ganze Familie was davon...inkl. drei Hunden! :) ...Nach drei Stunden war das Teil dann voll mit schönem eiskalten Wasser und wir haben uns ins Vergnügen gestürzt....



Unsere Lotte entpuppte sich als echte Wasserratte...


Wann immer wie sie aus dem Wasser rausnahmen, stand sie am Rand des Pools und wollte wieder rein! :)))



Tammi, die Hündin meines Bruders, fand das ganze zwar ganz nett, war aber nicht so verrückt danach, wie Lotte...






...und weil ich die Kamera ohnehin in der Hand hatte, hab ich gleich noch für Euch ein paar Fotos vom Garten meiner Eltern gemacht...den hab ich Euch noch gar nicht gezeigt...obwohl er traumhaft schön ist...seht selbst...

Mein Vater ist ein Teich-Liebhaber...und mein Bruder Tierarzthelfer, der oft Tiere mitbringt und aufnimmt...so haben wir zwei große Teiche im Garten...einen für die Fische und Frösche von meinem Vater und einen für die Schildkröten von meinem Bruder (er nimmt sie oft auf, wenn im Tierheim kein vernünftiger Platz für sie da ist oder sie aus schlechter Haltung kommen...)

Hier seht ihr den Fischteich...



Lotte hat hier immer alles im Blick und Griff...


Alles ist wunderschön eingewachsen und sieht natürlich und wunderbar grün aus...






Mein Vater liebt seine Frösche...man hört sie ständig quarken oder es platscht im Teich, weil sie von den Bruchsteinen am Rand ins kühle nass springen...



Tagsüber blühen die Seerossen wunderschön...


Dieses alte Eisenbett haben wir meiner Mutter zum Muttertag geschenkt....Sie hat es liebevoll in Szene gesetzt...





Überall im Garten gibt es liebevoll dekorierte "shabby Eckchen". Meine Mam mag den Shabby Chic und den Vintage Look auch so gerne, wie ich! Sie hat viele Alte Sachen gesammelt und im Garten schön arrangiert...




Überall findet man gemütliche Sitzecken...



Dieses Katzenhaus wurde beim Versand von der Post beschädigt und kam zu uns zurück...wir haben es neu verleimt und jetzt hat es seinen Platz im Garten gefunden und ist für die Katzen meines Bruders eine willkommene Rückzugsmöglichkeit...die Schublade hat meine Mama bepflanzt...Lotte schaut mal unter dem Grill nach dem rechten...leider mogelt sie sich immer irgendwie ins Bild :)))


Diese alten Fensterrahmen-Sandsteine sind einfach als steinige Deko in den Boden gelassen worden und mit Eidechsen verziert worden...eine echt schöne Idee, finde ich!


Das Vogelhäuschen haben wir meiner Mama mal zum Geburtstag geschenkt. Es ist von einem Künstler aus Armsheim...Joachim Harbut...er macht aus "Schrott" wunderschöne Dinge...Im Winter tummeln sich hier Meisen und Spatzen...


Besonders hübsch gefällt mir auch die Deko mit dem alten Fenster...Meine Mutter hat es in den Boden gesteckt und nett dekoriert...Es wird von Rosen umrankt...




Dieses rostige Blatt finde ich auch total hübsch...


Die alten Töpfe standen früher im Keller umher...jetzt sind sie hübsch und bunt bepflanzt und schmücken die Terrasse...


oder sie stehen schick als Deko-Elemente auf der alten Nähmaschine auf der Terrasse...


Besonders hübsch sind die vielen bunten Blüten, die es überall zu sehen gibt...und überall summt und brummt es...







Viele unterschiedliche Rosen ranken sich um Rosenbögen



                           Auf der Terrasse stehen Töpfe mit Oleandern...


Lotte chillt ein wenig im Liegestuhl und genießt ebenfalls den lauschigen Garten...



Besonders gerne mag ich die Margeriten








Im Hintergrund auf dem nächsten Foto seht ihr ein riesiges Insektenhotel...Das haben der Held und ich meinem Bruder aus alten Paletten zum 30. Geburtstag gebaut (ist glaub ich 1,80 m hoch und 2,50 breit)...



Das hier ist der Bachlauf vom Schildkrötenteich...


und auch um den Teich herum ist wunderbar und bunt und vielfältig...





Auf dem Rasen um den Schildkrötenteich herum dürfen die Gänseblümlein im Rasen bleiben...find ich wunderbar...


 
Die Schildkröten fühlen sich pudelwohl...






Sowohl die im und um´s Wasser herum, als auch die Landschildkröten...


So...hier noch ein paar letzte Schnappschüsse von schön dekorierten Eckchen...und dann seid ihr mich für heute auch schon wieder los...





Hier sieht man nochmal das Insektenhotel und seine Außmaße... :)))



Einen schönen restlichen Sonntag-Abend und einen guten Start in eine neue heiße Sommerwoche wünsche ich Euch...

Allerliebsten Gruß

Isa