Mittwoch, 9. März 2016

Hello and welcome to Cumberland Head


Ihr Lieben, 
da wohnen wir nun…wenige Schritte entfernt vom "Rocky Point" einem naturbelassenen und rauhen Strandabschnitt des Lake Champlain. 

Gestern bin ich mit Lotte eine Runde gelaufen und hab ein paar Fotos für Euch geknipst…ich kann noch gar nicht glauben, dass ich das alles quasi direkt und einen Katzensprung entfernt vor der Haustür habe. 



Derzeit ist der Lake stellenweise noch dick zugefroren und viele hier fahren am Wochenende Schlittschuh darauf, spielen Eishockey oder bauen kleine Hütten auf und haben Spaß beim Ice-fischen.






Hier hört man den ganzen Tag nichts als Natur…Krähen, die schreien, alle möglichen bunten Singvögel, Enten und kanadische Schneegänse, die quaken…es wuselt ohne Ende ums Haus herum …wir haben wilde Kaninchen und Eichhörnchen, die den ganzen Tag auf der Wiese ums Haus herum springen, morgens sehe ich auf dem Feld hinterm Haus oft Rehe weiden…und am Wochenende hat es sich ein Adler auf dem imposanten Baum vor dem tiny Haus bequem gemacht…unglaublich…ich bin ständig hin und weg und total angetan.

Man hat das Gefühl in einem Ferienhaus zu wohnen…an Tagen wie heute, an denen es windig ist, hört man sogar die Brandung am See, wenn die Fenster auf sind…das ist einfach nur herrlich…


So, jetzt aber genug der schönen Worte…ich weiß, dass Ihr Fotos sehen wollt…also gut, kommt mit, wir drehen erst einmal eine Runde ums Haus herum ehe wir reingehen, ja?!

Leider schien heute keine Sonne und es sieht etwas trüb und trist aus...ich wollte Euch aber auch nicht länger warten lassen.

Hier seht Ihr den Vorgarten mit dem kleinen Steinweg, der zum Terrassendeck vor dem Haus führt..Die Bank steht genau richtig und ich freue mich schon im Sommer darauf, von dort aus den Sonnenuntergang über dem See zu beobachten... 



...und hier ist es nun...Trommelwirbel...unser tiny Haus...








Ringsherum ist viel Platz zum herumtoben für Lotte...




Das ist der Garten hinter dem Haus...er grenzt direkt an ein Feld und hinter dem Feld ist dann direkt der Wald...




So Ihr Lieben und jetzt bitte alle die matschigen Schuhe ausziehen 
und rein in die gute Stube...Ich hoffe, Ihr habt etwas Zeit mitgebracht...




Die Schuhe brav mit reinnehmen, sonst gibt es kalte Füße, wenn ihr wieder geht nach der Besichtigung...



Nun aber erst einmal herzlich Willkommen in unserem bezaubernden Lake-Haus...


Wenn man die Haustür erstmal geschlossen hat steht man direkt im Wohn-, Ess- und Küchenbereich, der das komplette Erdgeschoss füllt. Ich mag das offene Konzept und das Haus ist super gut organisiert und es gibt jede Menge Stauraum in Form von Wandschränken...direkt rechts neben der Haustür ist ein Gaderobenwandschrank...hier ist auch die allerliebste Schuhleiste eingezogen, die mir die liebe Beate geschenkt hat...





 Ich werde versuchen, das Erdgeschoss ein wenig im Lake-Haus Style zu halten...schlicht...hier soll das Motto "the simple Life" gelten...im ersten Stock werde ich mehr das Thema "Wald" aufgreifen...wir haben ja nun mal beides ums Haus herum, sowohl den See als auch den Wald und ich möchte das einfließen lassen in die Gestaltung. Da wir erst ein paar Tage hier leben ist noch alles in den Kinderschuhen, aber ich arbeite dran und zeige Euch alle Fortschritte hier...

Die Shops hier sind natürlich auch auf das Thema "Lake" eingestellt und so findet man ganz leicht passende Accessoires, wie zum Beispiel die Hakenleiste auf dem Foto, deren Haken Anker sind...


Ich freue mich sehr, dass die Küche einen rustikalen Holzlook hat...Ich hab eine Küchenzeile rechts und eine links und man kann gut darin werkeln...Die Küche selbst ist schon älter, aber alles funktioniert und sie ist absolut ausreichend...

Ich hab mir eine kleine Lake-Haus-Girlande aus Papierschiffen gebastelt und sie über der Küchenzeile angebracht...




Hinter dieser Tür verbirgt sich eine Vorratskammer...ich hab im Antikshop einen alten Sonnenhut aus Stroh gefunden und ihn dort angebracht...das schafft irgendwie Leichtigkeit und eben Lake-Haus-Feeling...Ich mag die weißen Kassettentüren, die überall im Haus sind. Die Rahmen sind alle in grau gehalten, das setzt tolle Akzente und es wirkt nicht zu kalt und zu weiß...





Zwischen Küche und Wohnzimmer und gegenüber des Essbereiches (von dem noch Fotos folgen) haben wir dann ein super schönes und großes Wandregal...




Dort kann ich wunderbar alte Schätze mit persönlichen Dingen kombinieren und sammeln...




Links vom Eingangsbereich ist dann die Wohnecke...dort haben wir einen kleinen Ofen...Lotte liebt ihn und liegt total oft auf dem Schaffell davor...das scheint ihr neuer Lieblingsplatz zu sein... 



Wenn der Ofen aber nicht an ist, bevorzugt sie das Sofa, wie man sieht...



Ist ja nicht so, dass ihr Platz direkt daneben ist, gell?! Naja, was soll's, es gibt schlimmeres als einen Hund auf dem Sofa...

Oberhalb ihres Körbchen hängt das wundebare Bild, dass die liebe Beate uns geschenkt hat...das Kunstwerk von Lotte...



Peanut meine "gute-Zweck-Maus" ist von der Kaffeekanne umgezogen 
und wohnt jetzt hier...






 Und über dem Sofa hängt mein neuester Schatz, den ich aus den Niederlanden einfliegen lassen habe...ich bin total verliebt...das Bild hat so eine wunderbare Patina...und ich mag den Gesichtsausdruck der fremden Lady so unwahrscheinlich gerne...Ich finde den Look zwischen modernem Ledersofa, Kunstfelldecke und dem antiken Bild total genial...und das Seegrastablett auf dem modernen Chouchtisch schafft wieder die Verbindung zum Lake-Haus-Stil...gar nicht so einfach, das alles zu kombinieren...shabby chic, Lake-Haus-Feeling, antique Stuff und das moderne Zeug, dass der Held so liebt...



Vom Wohnzimmer aus ereicht man dann auch den Hinterausgang und die Treppe zum ersten Stockwerk.



Hier seht ihr den Hinterausgang zum Garten und meinen riesigen Wandschrank für Trocker und Waschmaschine...super praktisch...keine weiten Wege...


Im ersten Stock befinden sich dann drei kleine Räume. Ein Gästezimmer, ein Bad und unser Schlafzimmer...und ein winziger kleiner Flur von dem aus man alle Räume erreicht...




Hier das Bad...klein aber fein...und noch nicht dekoriert, wie Ihr seht...



Ins Gästezimmer sind meine beiden antiken Schätze eingezogen...mein Sessel und mein alter Sekretär...und das Rehlein vom Müll auch... 










Hier hängen auch Fotos von meiner Freundin Nadine und mir...persönliche Fotos sind überall im Haus verteilt...so hat man seine Lieben immer vor sich...das ist mir unheimlich wichtig...




Und hier steht das Sofa, 
dass sich zum Bett umklappen lässt und ist bereit für erste Besucher...




Das Schlafzimmer beeinhaltet nur einen Wandschrank, unser Bett und eine Kommode...weil es ja ein tiny Haus ist, hab ich hier wenig Spielraum für Schnick-Schnack...

Es ist total gemütlich und muckelig...wir fühlen uns sehr wohl...

Ins Schlafzimmer ist auch mein Widder eingezogen, der beim Versand gebrochen war...ich habe ihn geklebt; hier und da fehlt ein Stück, das will ich im Sommer noch nachmodelieren mit Gips... 





Hier mein riesiger Kleiderschrank...der Held nutzt den im Gästezimmer und ich hab den ganzen Platz hier für mich...freu...




 Im Schlafzimmer hat auch eines meiner ersten Schätze vom Antikshop hier vor Ort seinen Platz gefunden...mein Engel mit dem zarten Gesichtchen






 Tja Ihr Lieben, so viel erstmal zum tiny Haus, gell?!

Sonst gibt es gar nicht so viel zu berichten...Montag starte ich dann im Job...endlich...und im Umzugsstress haben wir am 28.02.2016 auch noch schnell (und in amerikanischer Manier) Lottes 6. Geburtstag gefeiert...es gab knall-rosanen Knochenkuchen...gibt es hier im Petshop...unglaublich was es im Petshop alles gibt...muss ich Euch mal ein paar Fotos machen...

Sie hat sich total gefreut...und ich freue mich, wenn sie sich freut und so waren alle froh an diesem Tag...

  
Jetzt und mit dem Umzug in ein Haus in dem wir uns wohl fühlen, kehrt hoffentlich etwas Ruhe und Alltag ein.

Ich sende Euch einen allerliebsten Gruss

Isa 













Kommentare:

  1. Liebe Isa,
    willkommen im neuen Heim, welches so kuschelig ausschaut.
    Weißt Du, was ich besonders toll finde? Die grauen Rahmen an den weißen Türen. Ich denke, das werde ich mir mal für uns hier überlegen, schaut klasse aus.
    Aber auch die vielen Einbauschränke finde ich toll.
    Nun wünsche ich Dir eine schöne Zeit im Tiny House und sei ganz lieb gegrüßt
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Isa,
    meinen lieben Gölückwunsch der lieben Lotte.....
    Ihr Porträt genial....
    Was für eine Traumlage......und du kannst den Lake hören, wie toll ist das denn....
    Der Garten sieht ja komplett anders aus wie Gärten in Deutschland....
    Ein schönes Häuschen....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das mit den Gaerten ist hier so eine Sache...meist ist nur Rasen moeglich oder eben Pflanzen, die extrem winterhart sind...viele haben nur Rasen und Baueme...und Pflanzen und Blumen dann im Sommer in Kuebeln...sonst erfriert hier ja alles...letztens hatten wir hier -26 Grad fuer ein paar Tage und letzten Winter war es hier dauerhaft noch kaelter...aber so hab ich auch nicht so viel mit der Pflege zu tun...bin ja nicht so der Gartenfreak! :))) Sorry fuer die fehlenden Umlaute, tippe mit Ami-Tastatur heute...GLG ISa

      Löschen
  3. Liebe Isa also da würde ich mich auch wohlfühlen....Total kuschelig ist es bei dir und dann mit so einem Naturwunder(ja das ist es für mich) direkt vor der Haustür....schwärm:)))
    Ich bin total gespannt wie es weiter geht...
    Ganz liebe Grüße
    Annett

    AntwortenLöschen
  4. Aaaaaaaahh so richtig genial! Tolles Haus, echt muckelig! Und mir gefällt dein Stil! Passt perfekt zu der umliegenden Natur. WAHNSINN! See, Wald, Felder....was will man mehr? Du hast ein richtiges Juwel! Herzliche Gratulation euch beiden!!!! Bin begeistert!
    Bussi Kuni

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Isa,
    da bist du ja endlich :) Ist das schnuckelig, das Häuschen. Da würde es mir auch gefallen. Sowohl im Häuschen, als auch in der Umgebung. Ich mag es ja auch lieber ruhiger.
    Liebe Grüße über den Teich.
    Jessica

    AntwortenLöschen
  6. Wow, das sieht wirklich fantastisch aus! Glückwunsch zu Eurem neuen Heim. Bei diesen traumhaften Bedingungen und der tollen Lage fällt das Einleben bestimmt nicht so schwer! ;)
    Für das Gästezimmer muss sicher bald ein Belegungsplan aufgestellt werden...sofern nicht schon geschehen!
    Ganz liebe Grüße aus Meenz, Pamela

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Isa, herzlichen Glückwunsch und alles Gute für euch im neuen Haus.
    Möget ihr euch so richtig wohl fühlen.
    Aber es sieht ganz danach aus.
    Das Häuschen ist richtig gemütlich und wirkt dennoch so klar und stimmig.
    Die Türen gefallen mir auch besonders, diese Rahmengestaltung, die sich
    durchs ganze Häuschen zieht, gibt ihm einen besonderen Flair.
    Du hast schon hübsch dekoriert, so dass es deins wird.
    Die Umgebung ist natürlich herrlich, so in der Natur wunderbar.
    Ganz lieb, Jana

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Isabell, neeeeee watt iset schön. Endlich habt ihr Euer Zuhause gefunden. Das Häuschen und die Umgebung einfach nur ein Traum. Ich freue mich riesig für Euch. Alles Gute für Euch Drei in eurem neuen Zuhause. Der Hausrundgang hat mir so gut gefallen. Die wunderschönen Dekoeinheiten in dem Häuschen finde ich super toll. Die ganzen Dinge haben eine kleine Geschichte und passen perfekt zum Häuschen und haben ihren perfekten Platz gefunden. Das Du den Widder schon so toll wieder hin bekommen hast, er ist ein echter Traum !
    Ich freue mich so sehr das ihr jetzt ein so gemütliches Heim habt.Auch die Einbauchschränke einfach super klasse finde. Badezimmer keine Deko ?........lachen mußte das gibts doch nicht. Wie ich dich kenne wird das ganz schnell anders ggg. Der Held findet es bestimmt mega so nackt !Laßt es Euch gut gehen und danke für die so schönen Bilder auch von der Umgebung, es ist einfach traumhaft schön. Knuddi dolle und liebe Grüße an den Helden und Lotte (die glückliche und stolze Maus)

    AntwortenLöschen
  9. Gott ist das süße!!!!!!!!!
    Ich hab die Schuhe draußen lassen...... ich bleibe!!!
    Da sieht man wieder...... die Hütte muss nicht groß sein um sich wohlzufühlen gell?

    Bin gespannt was du so alles noch machst :-)

    Ach ja... alles Gute für Lotti *g*

    Drückerle
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Isa,
    boah ist das schön, aber erst will ich dir virtuell Brot und Salz reichen zum Einzug.
    So ein toller See vorm Haus, ein Traum und dann erst das Haus, alles so schön hell so freundlich, ich finde es wunderschön, also das was ich bislang gesehen hab und es hat so viel Seele und du wirst es noch zu schönerem erwecken wenn es komplett fertig eingerichtet ist, aber ich finds jetzt schon toll, wie süß Lotte aussieht auf der Couch und daneben der Hundekorb, hahahaha so ist das, ich kenn das wo her ;-)). Ich wünsch euch alles Liebe und das ihr glücklich werdet in dem tollen Haus und in der genialen Umgebung und einen guten Start in den Job, ich hoffe du musst nicht so weit fahren. Kannst du Lotte mitnehmen auf Arbeit oder was macht die dann den ganzen Tag?
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  11. Alles Gute im neuen Heim, liebe Isa,
    das sieht doch schon richtig toll aus !!!
    Die Lage ist natürlich phantastisch !
    Schicke Dir virtuell Brot und Salz und alles Liebe ♥
    Viele Lieblingslandgrüße von Petra ♥

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Isa,
    das ist ein absolutes Träumchen! Für Euch und vor allem auch für Lotte, was freu ich mich....Die Lage ist einfach nur genial und das Haus von innen ist so gut durchdacht aufgeteilt, Wandschränke sind Klasse. Die Türrahmen und die Türen sind wunderschön, ich will jetzt sofort neue Türen und Rahmen, jawoll. Der Einrichtungsspagat ist Dir ausgezeichnet gelungen, ich fühle mich sofort wohl bei Euch :-)
    Ganz liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Isa, hab die letzten Tage im Allgäu verbracht-in einem Winkel ohne Internetanbindung (hätte nicht gedacht, dass es sowas noch gibt...). Gestern bin ich nach Hause gekommen und hab deine vielen Insta-Bilder gesehen -da musste ich much heute gleich mal auf den neuesten Stand bei Dir bringen :-) Also ich bewundere Dich - und bin auch bissel neidisch. Ich wäre auch gerne in dieses Haus gezogen, ganz ehrlich! Ich wünsch Dir ganz viel Freude im neuen Job! Lass bald wieder was von Dir hören, alles Liebe, Ina

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Liebe Isa !! Que lugar es ese tan congelado ! Que frío .. Adore su casa con esa tierna mascota

    AntwortenLöschen
  15. Ich freue mich für Euch und das Häuschen ist wirklich wunderhübsch. Die Umgebung ist wirklich toll und ich bin gespannt auf Frühlings- und Sommerbilder.
    GlG und einen guten Start im Job

    AntwortenLöschen
  16. Das sieht so wundervoll aus und ich freue mich von Herzen für Euch, dass ihr so schön wohnt und so ein bezauberndes Haus gefunden habt. Friedlicher geht es wohl nicht.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Isa,
    herzlich willkommen in eurem neuen Haeuschen. Das sieht ja wirklich superschoen aus. So nah am See - einfach ein Traum. Ihr wohnt wirklich in einer schönen Ecke. Ich hoffe der Frühling ist auch bei euch oben schon angekommen. Bei uns waren es diese Woche unglaubliche 22Grad warm.
    Alles Gute im neuen Job.
    Liebe Gruesse,
    Ella

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Isa,
    was für ein schnuckeliges Häuschen. Ein total lustiges Dach hat dieses Häuschen. Hab ich so noch nie gesehen. Du wohnst jetzt in einer wunderschönen Gegend. Natur pur - herrlich!
    Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende,alles Liebe,
    Christine

    AntwortenLöschen