Donnerstag, 13. November 2014

Zurück aus dem Urlaub uuund es gibt eine Gewinnerin!

Hallo Ihr Lieben, 

ich melde mich hiermit offiziell aus den Ferien zurück. Es war ganz schön hart für uns die sonnige Insel Curacao zu verlassen und ins herbstliche und nebelig-kalte Deutschland zurück zu kommen! Aber, was will man machen!

Jetzt zeig ich Euch aber erstmal, wie versprochen, ein paar Urlaubsfotos. Ich war anfangs ein wenig geschockt als ich die Insel sah. Man nennt Curacao wohl auch den "wilden Westen" der Karibik! Je weiter man in den Westen fährt, desto wilder wird es. Wir waren am westlichsten Punkt in Westpunt! :))) Hätte man mir mal vorher sagen sollen! Nach zwei Tagen hatte ich mich dann aber dran gewöhnt und hab aufgehört, die Insel mit den Malediven zu vergleichen! Dann wurde es doch noch ein toller Urlaub! Curacao wirkt im ersten Moment etwas karg. Dunkle Erde mit vielen Olivenbäumen und Kakteen! Vieles wirkt verlottert und alles ist insgesamt sehr sehr einfach (meistens jedenfalls)! Ein Schock, wenn man die letzten Jahre auf den Malediven geurlaubt hat und alles war so schön und gepflegt und bunt...aber das ist auch auf hohem Niveau gejammet und man gewöhnte sich dann schnell an alles! Es hatte am Ende sogar seinen Reiz! Die Bushalte hier zeigt das Bild besonders gut. Ein verrosteter Pfosten mit einem ausgeblichenen Schild vor einer verdürrten Vegetation!



Schlechte Straßen...und überall diese riesigen Kakteen! Nur an den Stränden und in der Hotelanlage fanden wir ein paar schöne Pflanzen und Palmen!


Wir haben aber wirklich viel erlebt, tolle und super nette einheimische Menschen kennen gelernt, sehr sehr gut gegessen (vor allem Fisch) und viel gesehen! Alle Fotos zu zeigen würde sicher den Rahmen sprengen, daher folgen jetzt ein paar Highlights des Urlaubs.

Wir haben uns z. B. Willemstad angeschaut und waren ein wenig bummeln und shoppen! Besonders schön ist der "Handelstrade" mit seinen niederländisch angehauchten bunten Häuschen!











In Willemstad liegt aber auch der Shopping-Center "Rif-Fort". Ein altes Fort, dass nun ganz viele süße Lädchen und Restaurants enthält. 





Dort habe ich ein gaaanz süßes Dekolädchen entdeckt. "MonArt". Dort verkauft die Besitzerin hauptsächlich "Kunst", die von Bewohnern der Insel gefertigt werden. Wirklich einzigartige und tolle Souveniers, die nicht in das "kitschig"-Sortiment fallen, sondern das ZUHAUSE dann echt schmücken! Es gibt Bilder und getöpfertes, Engel aus Treibholz, tolle bunte Fische aus Kokusnüssen...usw.



Nach dem Shoppen haben wir dann gegenüber dem Handelstrade ein tolles Restaurant entdeckt! Von dort hat man einen tollen Blick auf den Handelstrade und kann den Schiffen zuschauen, während man einen tollen Service, ein Hammer-Ambiente und ein super leckeres Essen genießt!







Lohnt sich wirklich in diesem süßen Restaurant einzukehren. 


Curacao hat tolle Strände und kristallklares Wasser! Für Schnorchler ist es leider nicht so toll. Man sieht nur wenige Fische und im Gegensatz zu den Malediven ist es lange nicht so bunt und so vielfältig was die Arten angeht!

Wir haben einen Schnorchelausflug gemacht mit der ansässigen Tauchschule. Das war toll. Wir sind in den Blue Room geschnorchelt. Man schnorchelt unter einen Felsspalte hindurch und ist dann in einer Höhle. Von dort aus hat man einen wahnsinns Blick auf das Meer hinter der Felsspalte und es leuchtet ganz hellblau! Das Meer vor der Höhle sieht aus wie ein riesiger blauer Raum! Daher auch der Name "blue Room". In der Höhle kann man dann tolle Fischschwärme beobachten.



Mein Highlight war aber, dass ich mit Delfinen schwimmen konnte. Im Curacao Sea Aquarium Park hat man die Möglichkeit 45 Minuten mit Delfinen in einer Meeresbucht zu schwimmen! Das war wirklich einer der schönsten Momente in meinem Leben. Delfinen so  nahe zu sein und zu erfahren, wie sensibel, clever und liebevoll diese Tiere sind und wie viel Spaß man mit ihnen haben kann. Es gab dann zum Abschied auch noch einen Kuss und einen "Handshake" von "GeeGee" für mich! Ich war ganz seelig danach! Lustig fand ich, dass dieser Kuss nicht nur so ein kurzes anstupsen war. GeeGee hat seine Nase gaaanz fest und lange auf meine Lippen gedrückt! Ein richtig fetter Schmatzer war das! Echt lustig!



Schön war es auch in unserer Hotelanlage mit eigenem Strand! Wir hatten einen tollen Bungalow und waren fast immer alleine am/im Pool oder am Strand. Es war noch keine Hauptsaison. Die fing erst Mitte November an!




Die Hotelanlage war super schön angelegt und bepflanzt!




Manchmal kam ein Leguan an den Pool um sich abzukühlen und zu Trinken! 





Und diese weiße Taube hier war auch öfter Gast am Pool! 



Tja, soweit zum Urlaub! Jetzt sind wir aber wieder hier und der Alltag hat uns gnadenlos wieder eingefangen! 

Am 11.11.2014 endete ja die Frist für die Teilnahme zu meinem Gewinnspiel anlässlich der Dawanda-Shop-Eröffnugn von Shabby Chic & Co. Ich freue mich sehr, dass so viele mitgemacht haben und ins Lostöpfchen gehüpft sind! Super fand ich auch, dass so viele von Euch verlinkt haben! Vielen lieben Dank!

Heute ist es Zeit, die Gewinnerin hier zu nennen!

Mitgemacht haben folgende Leserinnen und Blogger-Freunde

Barbara K. / Maiglöcklchen
Danii E.  / Schwesterherz
Nicole B. / Niwibo
Mia / Kleiner Freitag
Yase / Alltagsaufhübcherin
Tamara / TheLissesull
Cocolinchen
Stine / Mein Liebes Fräulein
Sabine Roch / Krewa
Jenny B. / Stoffwechsel
Katja / Weissrausch
Die Möbelbloggerin
Nika Schönwolf
Johanna / Silber und Rosen
Fanny / Fannys Liebste
Trix / Haus-(m)einblick
Nadja / Filigarn
Lisa Langen
Nicole /Purple Rose Cottage
Claudine H.
Tanja Obergföll / Shabby Chic & I
Sarah /Glückszaubermädchen
Karin Lechner / vonKarin
Silvie R. / Silvies Home
Monika



Alle Teilnehmer wurden auf ein  Zettelchen geschrieben...



und dann wanderten alle Zettelchen in ein Körbchen!


Lotte hat aufgepasst, dass auch alles seine Richtigkeit hat!


und...Trommelwirbel...gewonnen hat...Trommelwirbel...


Herzlichen Glückwunsch, liebste Tanja! Bitte schick mir doch mal Deine E-Mail-Adresse, damit ich Dir den Gutschein-Code senden kann! Alle anderen haben bestimmt bald mal wieder die Chance hier! Nicht traurig sein! :)))

Tja, sonst gibt es gar nicht so viel Neues hier bei uns. Ich war die letzten Tage nach dem Urlaub erstmal damit beschäftigt den Shop zu füllen und Bestellungen zu versenden! 

Es gibt wirklich tolle neue Sachen im Shop! Schaut doch mal vorbei! Würde mich sehr freuen! Hier eine kleien Vorschau!











Letzten Samstag habe ich dieses tolle alte Schaukelpferd ertrödelt! Was heißt ertrödelt. Man hat es mir geschenkt!  Ich brauch jetzt nicht zu erwähnen, dass der Held kurz die Luft angehalten hat als er es gesehen hat, oder?! ...aber einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul oder wie war das, hihihi :)))



Es hatte wirklich viele Macken und sah schäbig aus...Ich habe bereits damit begonnen, es zu überarbeiten! Weiß ist es schon mal! Jetzt geht es gleich weiter...mehr dann beim nächsten Post!




Habt es fein und genießt den Tag!

Liebsten Gruß

Isa


Montag, 10. November 2014

Auflösung meines Dawanda-Shops und zurück aus dem Paradies

Hallo Ihr Lieben, 

ich melde mich hiermit offiziell aus dem Urlaub zurück...es war traumhaft schön und ich zeige Euch gleich auch noch ein paar Fotos. Vielen Dank für die vielen Kommentare zu meinem letzten Post...Es war sicher nicht meine Absicht, Neid bei Euch zu schüren, sondern eher, tolle Momente mit Euch zu teilen... :))) ...ich denke, das wisst Ihr aber! 

Ehe ich Euch die Bilder vom Urlaub zeige habe ich aber noch ein kleines Anliegen. Ich habe meinen Arbeitgeber zum 01.11.2013 gewechselt und werde wieder mehr Arbeiten...daher fehlt mir künftig wohl die Zeit den Dawanda-Shop (hier verlinkt) und den Blog zu pflegen. Da mir der Blog mehr am Herzen liegt, werde ich den Dawanda-Shop nach und nach auflösen. Daher gebe ich auf alle Produkte die es dort noch im Angebot gibt 20 %. Falls Ihr also mal reinschauen möchtet, würde ich mich freuen! Die Rabattierung erfolgt mit der Bestätigungs-Mail nach dem Kauf. 

Außerdem werde ich (wegen Platzmangel) auch meine außergewöhnliche Kaffeekanne abgeben...


Wer Interesse hat bitte einfach eine Email an mich senden (die Adresse findet Ihr im Blog unter dem Kontakt-Button). Preislich werden wir uns da in jedem Fall einig... :)))

So, jetzt aber zum Urlaub im Paradies... :)))



 
Bildquelle: http://www.makunudu.com
Es war traumhaft schön. Das Wetter war zwar etwas durchwachsen, aber wir hatten dann zwischendurch gaaanz viele Sonnenstunden. Von den Unruhen auf Male (usw.) haben wir überhaupt gar nichts mitbekommen...alles war einfach wunderbar und stimmte rundherum.

Die Unterkunft, also der Bungalow war super nett mit Blick aufs Meer und eigenem kleinen Zugang zum Strand. 



Das Personal war stets super gelaunt und sehr freundlich und mit allen Kräften darum bemüht, dass wir einen tollen Urlaub haben. Es ist immer, als ob man Urlaub mit oder bei Freunden machen würde...Abends erwarteten einem im Zimmer z. B. ein super lieb dekoriertes Bett...wer würde sich nicht über diesen süßen Handtuchelefant und die Blümchen freuen??? :)))






Der Hammer war das Essen. Fast wie in der Sterneküche...Normalerweise habe ich das Hotelessen schon am vierten Tag satt...auf Makunudu hätte ich gerne noch drei Wochen dran gehängt...so lecker war das...Es gab an einem Abend Käsespätzle...die waren besser als die meiner Oma, die aus dem tiefsten Schwarzwald kam! Das Gemüse war auf den Punkt und niemals auch nur ansatzweise zu weich oder zu hart. Die Nudeln waren stets al dente vom feinsten, die Saucen ein Traum, der Fisch absolut traumhaft und das Fleisch zwart wie Butter...Hmmm...ich krieg schon wieder Hunger :)))




Die Insel selbst, das Meer und die Tierwelt waren traumhaft...Schnorcheln, Schwimmen mit großen Schildkröten, Haie beobachten, tolles Ausflugsangebot und die Traumstrände um die Insel heurm hatten wir meist ganz für uns alleine...aber seht selbst...














 






Tja, Ihr Lieben...was soll ich sagen...jetzt hat mich der Alltag wieder...und das triste Regenwetter hier in Deutschland...Ich bin also wieder gaaanz bei Euch! 

:)))

Für heute sage ich mal "Tschüss" und melde mich dann in den nächsten Tagen bei Euch zurück! Jetzt gehe ich mal durch Eure Blogs stöbern...bin gespannt, was es neues bei Euch gibt! 

Allesliebste Grüße

Isa