Dienstag, 29. Juli 2014

Eine Blumenbank der etwas anderen Art

Es regnet und regnet und regnet...und donnert und blitzt...


Hallo Ihr Lieben, 

da bin ich schon wieder...heute war mein freier Tag in dieser Woche und ich habe extrem viel geschafft und bin ganz zufrieden mit mir! :))) Ein tolles Gefühl! So viele Eckchen sind heute sortiert worden und so viel wurde von meiner To Do-Liste gestrichen. 

Ich habe es heute geschafft, endlich mal die kaputte Rose neben der Haustür wegzuschneiden, und zwar noch ehe der Dauerregen für heute einsetzte. 

Irgendwie scheint das keine gute Stelle für eine Rose zu sein. Einige Jahre hat sie echt schön geblüht...die letzten beiden Jahre war sie ständig mit Läusen zu und hatte Mehltau angesetzt...Sämtliche Hausmittelchen und auch Chemiekäulen halfen nichts...also hab ich mich dazu entschieden, sie zu entsorgen! 


Dann habe ich ein paar tolle Hortensienblüten abgeschnitten im Hof...




...die sehen immer so klasse aus...Das kräftige grün passt total klasse zu dem sepia eingefärbten Foto meines Patenkindes Hanna! Ein toller Kontrast!




Anschließend habe ich auch diesen inzwischen total verholzten und verwilderten Strauch ausgegraben. Die Wurzeln waren elendig tief...und einem Buchsbaum ging es auch noch an den Kragen. Jetzt sehen die Beete wieder ordentlich aus...war dann doch ein halber Tag ARBEIT...und das bei dem drückenden und schwülen Wetter...echt anstrengend...aber einfach dringend nötig und ich bin froh, dass ich es endlich hinter mich gebracht habe!!! Manchmal drückt man sich aber auch so rum, gell!!!


In der Küche gibt es etwas NEUES ALTES...schaut mal...ist das nicht süß?!




BITTE IGNORIERT DEN KRÜMEL AUF DEM BODEN RECHTS UNTEN!!! 

ES IST ZWAR NICHT GEPUTZT, ABER TROTZDEM: 

HERZLICH WILLKOMMEN 

:)))

Ich habe fotografiert, ehe ich gesaugt habe...doof, gell! Na ja, inzwischen ist er weg und alles ist sauber und ordentlich!!!

Ich war eine Weile auf der Suche nach einer Blumenbank...aber alle Teilchen, die mir so über den Weg liefen, waren irgendwie langweilig oder zu modern, zu groß oder zu klein oder gar zu teuer!!!

Dann bin ich über dieses alte Dreirad gestolpert! 

Was soll ich sagen...

LIEBE AUF DEN ERSTEN BLICK und nun eine Blumenbank 
der etwas anderen Art...





So Ihr Lieben, ich wünsche Euch noch einen tollen Abend...
lasst Euch von dem doofen Wetter da draußen nicht ärgern! 

Allerliebste Grüße

Isa



Kommentare:

  1. Übers Wetter reden wir nicht..... Ich sollte mal Unkraut zupfen. Keine Chance
    Hübsch deine Hortensien! Und das Dreirad ist echt originell
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Yase :))) GUTE IDEE nicht übers Wetter zu reden :)))

      Löschen
  2. Hihi..... den Krümel hab ich erst gesehen als ich das Bild vergrößert habe...... hättest ihn nicht erwähnt....... wäre er niemanden aufgefallen 😃

    Die Blumendreiradbank ist soooo süß..... tolle Idee!!

    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Sigrid,

      Lach....Mist, dann hätte ich mir NICHT-GEPUTZT-OFFENSIVE ja wirklich schenken können!!! :)))

      Hab ich mich ganz umsonst geoutet!!! :)))

      naja...nicht schlimm!!!

      Lieben Gruß

      Löschen
  3. Hallo Du fleißiges Bienchen,
    Deine etwas andere Blumenbank ist der Hit!!!
    Ein tolles Dreirad, und wen stört bei dem tollen Anblick noch der Krümel...also bitte!
    Ja, es gibt Aufgaben, die schiebt man ewig vor sich her...kenne ich leider auch.
    Und dann ist man ganz stolz, wenn man es endlich erledigt hat.
    Dir einen schönen Tag, hoffentlich ohne Regen,
    LG, Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Isa,
    hättest Du nichts gesagt hätte ich den Krümel auch nicht gesehen!!!! Die "Blumenbank" hat mich so fasziniert............... Ein wunderbares Stück!!!
    Vielen Dank noch für Deinen lieben Kommentar bei mir ;0)
    Herzliche Grüße
    Danii

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Isa,

    Bei dir sieht immer alles so romantisch verspielt aus, einfach herrlich.

    Sei ganz lieb gegrüsst von
    Rosamine

    AntwortenLöschen