Freitag, 30. August 2013

Die wunderbare Kommode aus dem schönen Flohmarktladen :)

Hallo Ihr Lieben, 

ich habe Euch doch schon unzählige - ja gefühlte 1000 - Male von der wunderbaren Kommode aus Gerd´s schönem Flohmarktladen vorgeschwärmt und immer wieder bedauert, dass sie unverkäuflich ist...

Ihr werdet es mir nicht glauben, aber der liebe Gerd hat sich umentschieden und hat mir die Kommode leergeräumt und verkauft. Ich kann mein Glück kaum fassen und zeige Euch hier gaaanz schnell die Fotos von dem guten Stück. 




Ich habe sie zunächst im Bad zwischengeparkt. Später, wenn das Dach ausgebaut ist, soll sie dort stehen und den Raum an einem Ehrenplatz schmücken! 

Es gibt so viele tolle Details an dem guten alten Stück. Die Marmorplatte hat eine wirklich super schöne Farbe und Maserung...




Im Grundton ist sie creme-grau (kann man nicht genau definieren) und mit allen möglichen rot-lila-braun-Tönen marmoriert...einfach wunderbar. Auch das Holz bzw. das Furnier ist super toll gemasert und unterschiedlich gefärbt und sieht wunderbar shabby (wenn auch nicht weiß) aus. 





Die Füße der Kommode sind wunderbar geschnitzt und verziert.



Am schönsten finde ich  aber diese Blumenverzierung auf der Tür in der Mitte der Kommode...




Sieht die nicht klasse aus? Ich bin ganz verliebt, Ihr merkt es sicher! :)




Ich schwebe also jetzt als stolze Besitzerin dieser wunderbaren Möbel im 7. Kommoden-Himmel und bin dem lieben Gerd wirklich von Herzen dankbar. Natürlich auch dafür, dass er mir und meiner Freundin Moni geholfen hat das gute Stück zu verladen...dabei sind wir wirklich mit "teuflicher" Raffinesse vorgegangen (O-Ton Gerd). Der Besuch bei Gerd und seiner lieben Frau hat wieder einmal jede Menge Spaß und gute Laune gebracht...und...ich habe noch etwas gaaanz tolles entdeckt, dass ich unbedingt haben musste...ging gar nicht anders...schaut schnell her:




Ist diese Tasche nicht allerliebst, zauberhaft, entzückend...lach..einfach wunderschön?! 

Die liebe Moni war übrigens zum ersten Mal bei Gerd und zählt jetzt sicherlich auch zu seinen Stammkundinnen. Sie war begeistert und hat am Ende sogar ihr Fundstück von Gerd geschenkt bekommen (es war ein süßes kleines Thermometer, dass auf eine Schiffsrudernachbildung geschraubt war). 

Wir hatten auf dem Rückweg wirklich beste Laune und waren ganz selig. 

Vielen Dank lieber Gerd...für die Kommode, das spontane und schnelle Ausräumen Deiner Sachen, die gute Zeit bei Dir und Deiner lieben Frau und die - auch dieses Mal wieder - mehr als fairen Preise! 

So Ihr Lieben für heute verabschiede ich mich schon...ich gehe jetzt noch ein doer zehn Man an meiner Kommode vorbei und freue mich...

Am Sonntag oder spätestens Montag gibt es dann noch mehr Neuigkeiten...und ich werde dann endlich mal wieder Zeit finden, durch die Blogs meiner Bloggerkolleginnen zu streifen und fleißig zu kommentieren. Ich wünsche Euch ein wunderbares und hoffentlich sommerliches Wochenende! 

Passt auf Euch auf und habt es fein!

Liebste Grüße

Eure

Isa



Kommentare:

  1. Was für ein schönes Stück! Und es machte Gerd bestimmt sehr viel Freude, jemandem wie dir, die sich in das tolle Teil verliebt hat, seine Sachen zu verkaufen :)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Das ist wirklich ein Schmuckstück liebe Isa!
    Er hat sie Dir bestimmt überlassen, weil er weiß, dass sie bei Dir gut aufgehoben ist :O)
    Die Rosenmalerei ist wirklich zauberhaft!

    Herzlichen Glückwunsch zu so einem so schönen Stück!

    Ganz liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Sie strahlt richtig - ich glaub' die ist echt froh, bei Dir zu sein...
    Gruß, Gerd ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Kommode und ich sind beide froh und strahlen um die Wette! :))) Schön, hier von Dir zu lesen, lieber Gerd!!!

      Löschen
  4. Liebe Isa,

    oh wie schön und weißt du was, ich wusste es irgendwie schon, dass Gerd irgendwann schwach wird, so wie du geschwärmt hast. Ich freue mich für dich und du wirst bestimmt noch lange Freude damit haben; und die würde mir auch sehr gefallen.

    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Isa,
    eine wunderbare Blumenverzierung hat die Kommode.
    Lässt Du sie braun oder wird sie noch weiß gestrichen?
    Ich glaube, Gerds Laden muss ich mir auch mal anschauen, wenn man dort so gute Laune bekommt.
    Sei lieb gegrüßt
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Nicole, danke für Deinen lieben Kommentar.....Was für eine Frage! :)))) Ich würde diese wunderbare Kommode niemals weiß anpinseln....das würden Stil komplett verhunzen....Ich finde weiß toll, aber es passt nicht zu allem....Sie, also die Kommode ist genau so, wie sie ist, perfekt! :))))) Ich drück Dich und sende Dir liebste Grüße! Isa

      Löschen
  6. Oh welch ein Schmuckstück, liebe Isa!
    Ich kann deine Freude zu gut verstehen, sie ist einfach zauberhaft!!
    Wie lieb von Gert, sie dir zu überlassen. Du hast aber auch sooooo herzlich vom ihm berichtet ...
    Und du schreibst, sie steht im Bad????? Das sieht mir eher nach einem Tanzsaal aus. Soooo groß !!
    Hach... ich wünschte, ich könnt dich aml besuchen ♥♥♥
    Auch für dich ganz liebe Grüße zum Wochendende!
    Deine Katja
    P.s.hast du meine mail bekommen ???

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katja, oje, Deine Mail ist im SPAM gelandet....habe sie nach Deinem Hinweis hier dort entdeckt...und natürlich gleich geantwortet! :))) Liebste Grüße isa

      Löschen
    2. nööö ...hab nichts bekommen ... schnief schnief ... ist sie noch gespeichert für einen erneuten Versuch??
      Liebste Grüße zurück♥ Katja

      Löschen
  7. Hallo Isa,
    die Kommode ist ja wirklich ein Traum, ich kann verstehen das Du Dich in sie verliebt hast.
    Ich finde auch das weiße Möbel sehr schön sind, aber solche Stücke sollte man meiner Meinung nach auch wirklich so lassen wie sie sind.
    Ich lasse Dir ganz liebe Grüße hier
    Bettina

    AntwortenLöschen
  8. Gratuliere Isa- das ist wirklich ein Prachtsück! und das Täschchen auch

    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Isa,
    wow so sieht sie also aus... Deine Kommoden-Liebe. Jetzt versteh ich auch warum Du immer so geschwärmt hast. Sie ist wirklich ein Schmuckstück. Traumhaft. Und der guten Lady sollte man auf keinen Fall mit einem Pinsel und Farbe zu nahe kommen. Die sieht so wie sie ist perfekt aus. Wahnsinn!

    Ich glaube Gerd weiss, dass sie bei Dir genau richtig ist und ihr wahres zu Hause gefunden hat.

    Ganz liebe Grüße,
    Miri

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Isa,das Komödchen sieht traumhaft aus und neben dieser tollen Tür mit dieser tollen Tür"klinke",SCHWÄRM!
    Liebe Grüße,
    Ulli

    AntwortenLöschen