Sonntag, 30. Juni 2013

Es grünt und blüht wieder im Krus´chen Haus...

Hallo Ihr Lieben, 

naaa? Habt Ihr alle das Wochenende genossen??? Bei uns war das Wetter mal wieder unmöglich...da haben mein Held und ich die Zeit genutzt, um die Baumärkte zwecks Terrassenrenovierung abzuklappern. Das Material ist ja schon seit letzer Woche bestellt, aber es fehlten doch noch ein paar Kleinigkeiten...Ich habe dann noch eine Gartencenter-Tour mit meiner Mam gemacht und ordentlich Grünzeug eingekauft...Durch den langen Winter haben es einige Kübelpflanzen leider nicht geschafft (obwohl mit winterhart gekennzeichnet)...es sah wirklich ein wenig traurig aus im Hof...Als gestern Mittag dann der Regen aufhörte, habe ich mich fleißig ans ein- und umtopfen gemacht...Ich habe es noch nicht fotografiert, weil das Wetter heute wieder so trüb war...hole ich mal nach, wenn die Pflanzen von der Sonne geküsst sind, denn dann kommen sie besser zur Geltung...

Auch im Haus sind ein paar neue Pflänzchen eingezogen. Schon lange hatte ich vor, die schönen alten Porzelangefäße, die ich bei der Wohnungsauflösung im April ergattern konnte, zu bepflanzen und zu begrünen...Gestern war es dann soweit...

Hier die Ergebnisse: 





In die alte, kleine Emailleschüssel ist dieses zauberhafte Steinkraut eingezogen....blüht es nicht einfach super schön?! Ich bin ganz verliebt...Es ist für den Indoor-Bereich...ich wusste gar nicht, dass es so viele Steinkräuter für die Wohnung gibt...die Auswahl gestern war riesig...Ich mag Steinkraut besonders gerne, weil es mit so wenig Pflege auskommt...







Besonders gut gefallen mir auch diese drei Kandidaten hier...ich finde es eignet sich fast nichts besser zum Pflanzgefäß als alte Stücke aus Emaille oder Porzelan...




Besonders gerne mag ich das Blumendekor auf dem alten Porzelan...Sieht doch super schön nostalgisch und shabby aus, oder?!





Dieser alte Krug ist ein Erbstück von meiner Oma väterlicherseits...ich liebe ihn...Diese "alienartige" Pflanze passt einfach super hinein...Die musste ich einfach kaufen, weil sie so lustig und skuril aussieht...




So...Ihr Lieben, jetzt werde ich mich mal neben den Held auf das Sofa werfen und ein wenig in den Blogs von meinen lieben Bloggerkolleginnen stöbern...Freue mich schon sehr auf Eure Neuigkeiten...Morgen starten wir dann in den ersten Tag "Terrassenrenovierung"...Ich bin gespannt...und voller Vorfreude...

Vielen Dank an dieser Stelle auch noch an alle, die so fleißig liebe Kommentare für mich dagelassen haben Freue mich total über jeden einzelnen lieben Gruß Eurerseits...auch an alle neuen Leser ein "herzliches" Willkommen. Ich freue mich riesig, dass ihr da seid und hoffe es gefällt Euch hier bei mir!

Ich drücke Euch fest, schicke Euch liebste Grüße rüber und wünsche Euch für morgen einen guten Start in die Woche!

Eure 

Isa

Kommentare:

  1. Liebe Isa,
    ich finde Deine bepflanzten Gefässe sehen toll aus. Ich finde es einfach wunderbar altes Porzellan dafür zu benutzen. Auch alte Suppenterrinen eigen sich hervorragend! ;) Es ist schön, wenn man den Sommer zumindest im Haus hat, wenn er draussen auf sich warten lässt.

    Ganz liebe Grüße,
    Miriam

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja eine tolle Idee. Ich liebe nämlich Blumen für drinnen, die anspruchslos sind...
    Und in den alten Gefäßen siehts nochmal so schön aus.
    Dir auch einen schönen Start morgen und viel Spaß mit Eurer Terrasse,
    liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Sukkulenten mag ich auch sehr gerne! Sie sind so dankbar! Wunderhübsch sehen deine zweckentfremdeten Pflanzgefäße aus.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Isa, wie schön die kleine Terrine ist .... oh!
    Und bepflanzt hast du sie so schön, eine wunderbare Kombination.
    Ich liebe auch Pflanzen, die mit wenig Pflege auskommen und noch besser, wenn sie deutlich zeigen, wann sie Durst haben. Und sobald sie gegossen wieder zufrieden weiterblühen.
    Nur das "Alienkraut" ist nicht ganz meins ...
    Dann wünsche ich viel Spaß und Erfolg und freue mich auf die Ergebnisbilder!
    Fühl dich gedrückt von Katja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Isa, auch mir gefallen Deine bepflanzten Gefässe. Ein richtiger "Hingucker". Toll. Herzlich, Christina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Isa,
    Deine bepflanzten Krüge sehen allesamt traumhaft schön aus! Danke für die tolle Idee, ich werde gleich auch mal ein paar von meinen Krügen bepflanzen:-)

    Wünsche dir einen tollen Wochenstart.
    Rosamine

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Isa!
    Ich mag Steinkraut auch, habe mich aber bisher noch nicht so ran getraut! Aber scheint ja ganz einfach zu sein! Habe draußen nämlich noch einen großen Steinkrog, den man bepflanzen könnte :O)

    Deine Terrine und die Kaffeekanne finde ich super Klasse! Ach, eigentlich sehen allesamt süß aus!

    Viel Spaß morgen beim Terrassenbau!

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Isa,

    deine Pflanzen sehen in den besonderen Gefäßen super schön aus. Du hast da ein richtig gutes Gespür was passt. Mir gefällt die grüne bepflanzte Kanne ganz besonders gut. Pass da mal gut drauf auf ;-).

    Liebe Grüße und dir auch eine schöne Woche.
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Isa,
    ich habe noch nie blühendes Steinkraut gesehen-sieht das toll aus!Da hast wunderschöne kleine, grüne Oasen gezaubert ;o)!Einen tollen Tag und viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen